»Odyssee: Heimat«

Identität, Migration und Globalisierung im Blick der Darstellenden Künste

Was bedeutet Heimat im Zeitalter der Globalisierung? Sind Flüchtlingsbewegungen und Arbeitsmigration vergleichbare Phänomene einer mobilen Welt? Wie und in welcher Form kann eine Identität in der Fremde neu ausgelotet werden?

In den Arbeiten der Darstellenden Künste in den letzten Jahren findet eine verstärkte Auseinandersetzung mit diesen Fragen statt. Der Band trägt umfassend Positionen von und über Künstler_innen sowie Aufsätze verschiedenster Wissenschaftler_innen zusammen, die sich kritisch und aus unterschiedlichen Perspektiven mit den Themen Heimat, Identität und Migration beschäftigen.

ca. 26,80 € *

2019-06-27, ca. 202 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2012-2

Dieser Artikel erscheint am 27. Juni 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Natalie Driemeyer

Natalie Driemeyer, »Dramaturgische Gesellschaft« und Theaterfestival »ODYSEE : KLIMA«, Deutschland

Jan Deck

Jan Deck, »Dramaturgische Gesellschaft« und »laPROF« Landesverband Professionelle Freie Darstellende Künste Hessen, Deutschland

Autor_in(nen)
Natalie Driemeyer / Jan Deck (Hg.)
Buchtitel
»Odyssee: Heimat« Identität, Migration und Globalisierung im Blick der Darstellenden Künste
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 202
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-2012-2
Warengruppe
1586
BIC-Code
AN JFFN AB
BISAC-Code
PER011020 SOC007000 ART037000
THEMA-Code
ATD JBFH AB
Erscheinungsdatum
2019-06-27
Auflage
1
Themen
Theater, Migration
Adressaten
Theaterwissenschaft, Literaturwissenschaft, Gesellschaftswissenschaften sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Theater, Dramaturgie, Kultur, Migration, Identität, Heimat, Globalisierung, Darstellende Künste, Theaterwissenschaft, Politische Kunst, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung