Private Romantik, öffentlicher Pragmatismus?

Richard Rortys transformative Neubeschreibung des Liberalismus

Was ist der politische cash value von Richard Rortys Neopragmatismus? Dieses Buch wendet die pragmatische Methode auf Rortys Denken selbst an und fragt u.a.: Ist die Figur der liberalen Ironikerin, die eine pragmatisch-kommunitaristische Verabschiedung des Begründungsproblems verkörpert, überzeugend?

In dieser ersten umfassenden deutschsprachigen Monografie zu Rortys Neopragmatismus rekonstruiert Martin Müller dessen Neubeschreibung des Liberalismus als spannungsreiche Verbindung von Romantik und Pragmatismus und arbeitet im Vergleich vor allem mit Habermas, Rawls und Walzer seinen – ethisch motivierten – transformativen Charakter heraus.

Das Buch enthält zudem einen E-Mail-Austausch zwischen Richard Rorty und dem Autor.

»Die bislang wohl eindrucksvollste Monographie zu Rorty.« (Ulrich Weiß)
»Eine überragende Rekonstruktion und Diskussion des Rorty'schen Denkens.« (Wolfgang Bonß)

49,99 € *

2014-01-22, 784 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2041-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Martin Müller

Martin Müller, Münchner Volkshochschule, Deutschland

»›Private Romantik, öffentlicher Pragmatismus?‹ ist nicht nur die bisher umfangreichste deutschsprachige Studie zu Rortys Philosophie insgesamt, sondern stellt zugleich eine äußerst reflektierte und kenntnisreiche Verteidigung seines liberalen Sprachgemeinschafts-Kommunitarismus dar.«
Dennis Sölch, Philosophisches Jahrbuch, 122/1 (2015)
»Diese beeindruckende Studie [setzt] den Maßstab für die weitere Auseinandersetzung mit Rortys Theorie.«
Jan Achim Richter, Portal für Politikwissenschaft, 27.03.2014
Autor_in(nen)
Martin Müller
Buchtitel
Private Romantik, öffentlicher Pragmatismus? Richard Rortys transformative Neubeschreibung des Liberalismus
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
784
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2041-2
DOI
10.14361/transcript.9783839420416
Warengruppe
1521
BIC-Code
HPS HPC HPCF
BISAC-Code
PHI019000 PHI016000 PHI020000
THEMA-Code
QDTS QDH QDHR3
Erscheinungsdatum
2014-01-22
Auflage
1
Themen
Politik
Adressaten
Philosophie, Soziologie, Politikwissenschaft, Kulturwissenschaften
Schlagworte
(Neo-)Pragmatismus, Richard Rorty, Liberalismus, Ironie, Solidarität, Romantik, Transformation, Politik, Politische Philosophie, Amerikanische Philosophiegeschichte, Pragmatismus, Politische Theorie, Philosophie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung