Badende Männer

Der nackte männliche Körper in der skandinavischen Malerei und Fotografie des frühen 20. Jahrhunderts

Der Strand wird zum Atelier, der männliche Körper zum Motiv, eine Kunsthalle zum Schwimmbad. Das Buch präsentiert mit Edvard Munch, Eugène Jansson, J.A.G. Acke und J.F. Willumsen vier skandinavische Künstler, die um 1910 das Baden, ihren eigenen nackten Körper und den männlichen Akt entdecken, mit Fotografie experimentieren und visuelle Autobiografien entwerfen. Die Reaktionen des Publikums reichten von Zensur bis zur Feier einer als spezifisch nordisch aufgefassten Natürlichkeit.

Lill-Ann Körber erörtert die Geschichten hinter den Bildern, eröffnet einen neuen Blick auf Edvard Munch und verbindet Kunst-, Medien- und Kulturgeschichte mit Fragen nach Männlichkeit und Sexualität.

34,80 € *

2013-05-29, 336 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2093-1

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Lill-Ann Körber

Lill-Ann Körber, Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland

»Körbers Untersuchung ist eine erfreuliche Bereicherung der sowohl skandinavistischen als auch (kunst)geschichtlichen und kulturwissenschaftlichen Forschung zur (visuellen und Bade-) Kultur Skandinaviens, zumal wenn man bedenkt, dass bis auf Munch die anderen in der Untersuchung repräsentierten Maler bisher wenig Beachtung in der internationalen Forschung gefunden haben.«
Anne-Katrin Heinen, NORDEUROPA_forum, 9 (2014)
Besprochen in:

Erwachsenenbildung, 2 (2013)
Autor_in(nen)
Lill-Ann Körber
Buchtitel
Badende Männer Der nackte männliche Körper in der skandinavischen Malerei und Fotografie des frühen 20. Jahrhunderts
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
336
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-2093-1
DOI
10.14361/transcript.9783839420935
Warengruppe
1583
BIC-Code
AC
BISAC-Code
ART015030
THEMA-Code
AGA
Erscheinungsdatum
2013-05-29
Auflage
1
Themen
Körper, Kunst
Adressaten
Skandinavistik, Kunstgeschichte, Medienwissenschaft, Fotografie, Kulturgeschichte, Gender Studies, Queer Theory, Autobiografieforschung
Schlagworte
Skandinavien, Kunst, Fotografie, Autobiografie, Körper, Männlichkeit, Gender, Sexualität, Edvard Munch, Eugène Jansson, J.A.G. Acke, J.F. Willumsen, Geschichte 1900-2000, Europäische Kunst, Kunstwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung