Studium und Beruf: Studienstrategien – Praxiskonzepte – Professionsverständnis

Perspektiven von Studierenden und Lehrenden nach der Bologna-Reform

Der Bologna-Prozess hat die Bedeutung von Berufs- und Praxisorientierung im Studium gestärkt und damit die Erwartungen an das Studium komplexer gemacht: Wie sehen Studierende und Lehrende unter diesen Bedingungen das Verhältnis von Studium und Beruf?

Der Band stellt aktuelle Forschungsergebnisse zu Studienstrategien, Kompetenzkonzepten und Professionsverständnis bei Studierenden und Lehrenden vor und diskutiert Wissenschafts- und Praxisbezüge des Studiums. Ebenso werden Self-Assessments als Reflexionsinstrumente in der Lehrerbildung vorgestellt.

29,80 € *

2013-04-11, 314 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2156-3

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Gudrun Hessler

Gudrun Hessler, Universität Bielefeld, Deutschland

Mechtild Oechsle

Mechtild Oechsle, Universität Bielefeld, Deutschland

Ingrid Scharlau

Ingrid Scharlau, Universität Paderborn, Deutschland

Besprochen in:

PSYNDEX (2013)
Buchtitel
Studium und Beruf: Studienstrategien – Praxiskonzepte – Professionsverständnis Perspektiven von Studierenden und Lehrenden nach der Bologna-Reform
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
314
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2156-3
DOI
10.14361/transcript.9783839421567
Warengruppe
1572
BIC-Code
JNMN JNA
BISAC-Code
EDU036000 EDU040000 SOC026000
THEMA-Code
JNM JNA
Erscheinungsdatum
2013-04-11
Auflage
1
Themen
Politik, Bildung
Adressaten
Hochschulforschung, Soziologie, Erziehungswissenschaft, Bildungsforschung und Lehrerbildung. Darüber hinaus richtet sich das Buch an Studierende und Lehrende sozial- und geisteswissenschaftlicher Fächer ebenso wie an Verantwortliche in der Hochschulpolitik und -verwaltung.
Schlagworte
Hochschulforschung, Studium und Beruf, Praxisbezug, Professionalisierung, Kompetenzentwicklung, Self Assessment, Lehrerbildung, Bildung, Politik, Universität, Bildungssoziologie, Pädagogik, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung