Übersetzungen

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2012

Von der interlingualen zur kulturellen Übersetzung oder gar zum »translational turn«: Übersetzen ist in aller Munde. Auf seiner von Metaphorisierungsprozessen begleiteten Wanderschaft durch die Disziplinen verliert der Begriff häufig seine Konturen, und es gilt, sie wieder zu schärfen. Wie verhält sich die kulturelle Übersetzung zur interlingualen? Wer sind die AkteurInnen kultureller Übersetzungsprozesse? Welche Rolle spielen und spielten Übersetzungen im Dialog der Kulturen?

Der Debattenteil beschäftigt sich mit zeitgenössischen Formen des Wissenschaftsjournalismus, der seinerseits als eine Form der Übersetzung konzipiert werden kann.

8,50 € *

2012-12-20, 128 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2178-5

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Birgit Wagner

Birgit Wagner, Universität Wien, Österreich

Christina Lutter

Christina Lutter, Universität Wien, Österreich

Helmut Lethen

Helmut Lethen, Universität Rostock und Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) Wien, Österreich

Besprochen in:

Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, 166/1 (2014), Elisabeth Julie Herrmann
Autor_in(nen)
Birgit Wagner / Christina Lutter / Helmut Lethen (Hg.)
Buchtitel
Übersetzungen Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2012
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
128
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2178-5
DOI
Warengruppe
3510
BIC-Code
JFC DSB JFD
BISAC-Code
SOC022000 LIT000000 SOC052000
THEMA-Code
JBCC DSB JBCT
Erscheinungsdatum
2012-12-20
Auflage
1
Themen
Kultur, Sprache
Adressaten
Geschichtswissenschaft, Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Translationswissenschaft, Journalismus
Schlagworte
Übersetzungsgeschichte, Übersetzungstheorie, Kulturelle Übersetzung, Wissenschaftsjournalismus, Kultur, Sprache, Kulturtheorie, Allgemeine Literaturwissenschaft, Medientheorie, Germanistik, Kulturwissenschaft, Zeitschrift

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung