Handbuch Kunstmarkt

Akteure, Management und Vermittlung

Der Kunstmarkt ist eine wichtige und besonders dynamische Teilbranche der Kultur- und Kreativwirtschaft. Mit diesem Band liegt ein aktuelles und umfassendes Kompendium vor, das die Rahmenbedingungen und Funktionsweisen des Kunstmarktes systematisch aufbereitet. Namhafte Experten analysieren kenntnisreich das Handeln und die vielfältigen Interessen der Akteure, die diesen Markt prägen: von den Künstlern über die Galerien, Auktionshäuser, Kunstmessen und Museen bis hin zu den Sammlern und Ausstellungsbesuchern.

Ein Wegweiser für Kunstvermittler, Kulturmanager und Kulturpolitiker, sonstige Berufstätige im Kunstmarkt sowie für Studierende und Lehrende themennaher Studiengänge.

Mit Beiträgen von Barbara Alder, Nils Büttner, Dirk Boll, Friederike van Delden, Behrend Finke, Linda Frenzel, Felix Ganteführer, Patrick Glogner-Pilz, Gérard A. Goodrow, Monika Grütters, Stefan Haupt, Andrea Hausmann, Marlies Hummel, Andrea von Hülsen-Esch, Hubertus Kohle, Thomas Köhler, Stefan Lüddemann, Peter M. Lynen, Jörg Rössel, Thomas Rusche, Ulli Seegers, Nora Wegner, Maren Ziese und Olaf Zimmermann.

Inhalt

  1. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Vorwort der Herausgeberin

    Seiten 9 - 10
  4. Der Kunstmarkt. Einführung und Überblick

    Seiten 13 - 34
  5. Geschichte und Ökonomie des Kunstmarkts - ein Überblick

    Seiten 37 - 56
  6. Der Kunstmarkt: Die Perspektive der Kunstsoziologie

    Seiten 57 - 74
  7. Kulturpolitische Strategien für den Kunstmarkt

    Seiten 75 - 86
  8. Zur Situation der bildenden Künstlerinnen und Künstler - aktuelle empirische Ergebnisse

    Seiten 89 - 112
  9. Kunsthochschulen und Kunstmarkt: Funktionen und Wechselwirkungen

    Seiten 113 - 134
  10. Galerien und ihre Bedeutung im Kunstmarkt

    Seiten 135 - 150
  11. Der Kunstsammler. Kennertum und Leidenschaft

    Seiten 151 - 166
  12. Komplizen - Galeristen und Privatsammler als Partner der Kunstmuseen

    Seiten 167 - 176
  13. Distributionssystem und Ereignis: Die Auktion auf dem internationalen Kunstmarkt

    Seiten 177 - 198
  14. Fluch oder Segen? Die Bedeutung der Kunstmessen für den internationalen Kunstmarkt

    Seiten 199 - 212
  15. Kunstberater und ihr Wirkungsspektrum auf dem Kunstmarkt

    Seiten 213 - 234
  16. Zwischen Markt und Wissenschaft: Kunstsachverständige und Experten

    Seiten 235 - 250
  17. Kunstmarkt und Kunstkritik: Komplizen, Konkurrenten, Kombattanten?

    Seiten 251 - 268
  18. Radikal anders: Kunst- und Künstlerförderung in der bildenden Kunst

    Seiten 271 - 286
  19. Kunstmarkt, Recht und Compliance - Gestaltungsprinzipien und Grenzen

    Seiten 287 - 320
  20. Der Kunstmarkt und das Urheberrecht

    Seiten 321 - 346
  21. Kunstkriminalität und ihre Konsequenzen für den Kunstmarkt: Kunstraub/Raubkunst/ Beutekunst

    Seiten 347 - 360
  22. Kunst und Steuern

    Seiten 361 - 380
  23. Kunstvermittlung

    Seiten 381 - 396
  24. Marketing für den Kunstmarkt

    Seiten 397 - 416
  25. Besucherforschung und Ausstellungsevaluation im Kunstbereich - Grundlagen und Befunde

    Seiten 417 - 438
  26. Der Kunstmarkt im Internet

    Seiten 439 - 448
  27. Projektmanagement im Kunstmarkt. Das Beispiel Ausstellungsorganisation

    Seiten 449 - 466
  28. Autorenverzeichnis

    Seiten 467 - 473
  29. Backmatter

    Seiten 474 - 477
Mehr
29,99 € *

2014-08-20, 480 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2297-3

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Andrea Hausmann

Andrea Hausmann, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Deutschland

»Das Buch ist ein gutes Handbuch für all diejenigen, die ein Nachschlagewerk und eine Einführung zum Kunstmarkt suchen. Es bietet eine Fülle an Literatur nach jedem Artikel und eignet sich als guter Startpunkt.«
Anabel Roque Rodriguez, www.kulturmanagement.net, 03.01.2017
»Übersichtlich, und dabei handlich sowie verständlich bietet dieses Kompendium eine wichtige Handreichung zum Leben und Überleben im Dschungel des Kunstbetriebs und gibt dabei Einblick in unterschiedlichste Themen.«
www.aviva-berlin.de, 11 (2015)
»In den letzten Jahren wurden diverse Ratgeber zuhanden des boomenden Kunstgeschehens publiziert, das Handbuch Kunstmarkt liefert tatsächlich eine Fülle von differenzierten Texten, geschrieben von diversen Spezialist/innen.«
Kunstbulletin, 3 (2015)
»Ein solides und fundiertes Überblickswerk [...], das besonders Kunstmarktinteressierten und vor allem Berufseinsteigern wichtige Informationen liefert.«
Carola Hartlieb-Kühn, www.art-in-berlin, 19.11.2014
»Allein das Autorenverzeichnis macht neugierig. Was Herausgeberin Andrea Hausmann [...] zusammengestellt hat, verdient Beachtung.«
Informationsdienst Kunst, 564 (2014)
Besprochen in:
www.artinvestor.de, 10 (2014)
Zitty, 26 (2014)
Standbein Spielbein, 100 (2014)
Autor_in(nen)
Andrea Hausmann (Hg.)
Buchtitel
Handbuch Kunstmarkt Akteure, Management und Vermittlung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
480
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-2297-3
DOI
Warengruppe
1786
BIC-Code
KJM AB
BISAC-Code
ART043000 BUS041000 ART000000
THEMA-Code
KJM AB
Erscheinungsdatum
2014-08-20
Auflage
1
Themen
Wirtschaft, Kulturmanagement, Kunst
Adressaten
Kunst, Kulturmanagement, Kulturgeschichte, Kulturökonomik, Kulturpolitik sowie Kunstproduzenten, -käufer, -sammler, -vermittler und andere Praktiker_innen im Kunstmarkt
Schlagworte
Kunstmarkt, Kunstmanagement, Kunstvermittlung, Ökonomie, Kunstproduzenten, Kunstmessen, Auktionen, Kulturmanagement, Kunst, Wirtschaft, Kunstwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Ratgeber

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung