Vom Fall Pinochet zu den Verschwundenen des Spanischen Bürgerkrieges

Die Auseinandersetzung mit Diktatur und Menschenrechtsverletzungen in Spanien und Chile

Der »Fall Pinochet« – die durch den spanischen Ermittlungsrichter Garzón veranlasste Verhaftung des chilenischen Ex-Diktators – löste Debatten über Straflosigkeit sowie »verschwundene« Repressionsopfer aus. Ulrike Capdepón arbeitet hiervon ausgehend die globale Dimension der Vergangenheitsaufarbeitung heraus. Basierend auf der komparativen Analyse erinnerungskultureller Prozesse in Chile und Spanien liegt der Fokus der Studie auf transnationalen Anknüpfungspunkten der Auseinandersetzung mit Diktatur und Menschenrechtsverletzungen. Das Buch zeigt: Lateinamerikanische Impulse wirken auf die lokalen Erinnerungsdiskurse in Spanien zurück.

34,99 € *

2015-03-02, 376 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2347-5

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Ulrike Capdepón

Ulrike Capdepón, Deutschland

»Die Arbeit zeigt [...] die Fruchtbarkeit und die Potentiale eines Ansatzes, Rechtsdiktaturen und ihre Überwindung in einer vergleichenden und beziehungsgeschichtlichen Perspektive zu erforschen.«
Bogdan Musial, Historische Zeitschrift, Band 305, Heft 1 (2017)
»Präzise Einblicke in die Dynamik transnationaler Netzwerke und internationaler Rechtssysteme. Seit dem Fall Pinochet reisen Diktatoren und ihre Helfer wesentlich gefährlicher.«
Julia Macher, Deutschlandfunk – Andruck, 07.09.2015
Besprochen in:
Portal für Politikwissenschaft, 18.02.2016, Sabine Steppat
Krieg und Literatur, 22 (2016)
www.sehepunkte, 17/4 (2017), Reiner Tosstorff
Autor_in(nen)
Ulrike Capdepón
Buchtitel
Vom Fall Pinochet zu den Verschwundenen des Spanischen Bürgerkrieges Die Auseinandersetzung mit Diktatur und Menschenrechtsverletzungen in Spanien und Chile
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
376
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2347-5
DOI
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC JFFE JPVH
BISAC-Code
SOC022000 SOC051000 POL035010
THEMA-Code
JBCC JBFK JPVH
Erscheinungsdatum
2015-03-02
Auflage
1
Themen
Globalisierung, Erinnerungskultur
Adressaten
Politikwissenschaft, Hispanistik, Zeitgeschichte, Kulturwissenschaft
Schlagworte
Erinnerungskultur, Vergangenheitsaufarbeitung, Universelle Gerichtsbarkeit, Verschwundene, Spanien, Chile, Bürgerkrieg, Pinochet, Franco-Diktatur, Menschenrechte, Globalisierung, Gewalt, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung