Das politisierte Geschlecht

Biographische Wege zum Studentinnenprotest von ›1968‹ und zur Neuen Frauenbewegung

Die Neue Frauenbewegung: Wie wurde das Geschlecht zum Politikum? Trotz der Vielzahl an Publikationen zur Studentenbewegung von ›1968‹ und zur Neuen Frauenbewegung ist bisher unklar, welche biographischen Erfahrungen Studentinnen zu einem Protest bewegte, bei dem sie Geschlecht zu einem politischen Thema machten.

Mittels der Auswertung biographisch-narrativer Interviews sowie einer Kontextanalyse fragt Morvarid Dehnavi nach der politischen Sozialisation von Studentinnen, die Mitglied des Frankfurter Weiberrats und/oder des Frankfurter Frauenzentrums wurden. Am Beispiel der Universität Frankfurt untersucht sie zudem die Bedeutung der Universität als Ort der Politisierung.

34,90 € *

2013-05-15, 410 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2410-6

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Morvarid Dehnavi

Morvarid Dehnavi, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, Deutschland

»Ein Buch, das nicht nur für die Forschungsgemeinde interessant ist. Die Interviews sind spannend für Leserinnen und Leser, die nicht ›dabei‹ waren. Auch für Zeitzeuginnen und -zeugen lohnt ein Blick zurück.«
Newsletter der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauen und Gleichstellungsbeauftragte, 2 (2014)
»Eine ausführliche, informative und interessant zu lesende Ausarbeitung.«
Annette Alberer-Leinen, BDS-Newsletter, 5 (2013)
»In den Bibliotheken der Frauenbewegung darf das Buch [...] nicht fehlen.«
Rolf Löchel, www.literaturkritik.de, 9 (2013)
Besprochen in:

an.schläge, 9 (2013), Birge Krondorfer
Wir Frauen, 4 (2013)
Autor_in(nen)
Morvarid Dehnavi
Buchtitel
Das politisierte Geschlecht Biographische Wege zum Studentinnenprotest von ›1968‹ und zur Neuen Frauenbewegung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
410
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2410-6
DOI
Warengruppe
1558
BIC-Code
HBJD HBTB JFSJ HBLW
BISAC-Code
HIS014000 HIS054000 HIS037070
THEMA-Code
NHD NHTB JBSF
Erscheinungsdatum
2013-05-15
Auflage
1
Themen
Geschlecht, Bildung
Adressaten
Erziehungswissenschaft, Historische Bildungsforschung, Historische Sozialisationsforschung, Biographieforschung, Geschlechterforschung sowie die an der '68er-Bewegung interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Politische Sozialisation, Politisierung, Partizipation, 1968, Studentenbewegung, Neue Frauenbewegung, Gender, Universitätsgeschichte, Universität Frankfurt am Main, Dokumentarische Methode, Kontextanalyse, Sozial- und Kulturgeschichte, Bildung, Deutsche Geschichte, Geschlechtergeschichte, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Zeitgeschichte, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung