Interieur und Bildtapete

Narrative des Wohnens um 1800

Bildtapeten im Interieur um 1800 sind an der Herausbildung und Formung einer spezifischen, an bürgerlichen Werten orientierten Wohnkultur maßgeblich beteiligt.

Sie entfalten Erzählungen im bewohnten und bewohnbaren Raum, in dem sich Diskurse über »geschmackvolles« Einrichten mit ästhetischen und moralischen Wertvorstellungen der Epoche verschränken. Zugleich sind die tapezierten Interieurs Aushandlungsorte von Erzählungen der Bewohnerinnen und Bewohner und ihrer vielfältigen Praktiken im Alltag, die mit zeitgenössischen Idealen von Körper, Geschlecht, Ethnizität und Nation verknüpft sind.

Solchen Narrativen und Beziehungsgeflechten spüren die Beiträge dieses Bandes nach, der aus interdisziplinärer Perspektive die mannigfaltigen Verschränkungen von Inneneinrichtung, Raumanordnungen und Subjektkonstitution in Wohndiskursen zu Beginn der Moderne offenlegt und einer kulturhistorischen Neubewertung unterzieht.

Band 2 der Reihe »wohnen+/-ausstellen«.

29,99 € *

2014-10-06, 250 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2418-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Katharina Eck

Katharina Eck, Universität Bremen, Bremen, Deutschland

Astrid Silvia Schönhagen

Astrid Silvia Schönhagen, Universität Bremen, Deutschland

»Hoch instruktive, gut lesbare und brisante Ausführungen, die den bürgerlichen Innerlichkeitsdiskurs bzw. die Formation von Innenlandschaften materiell wenden und der Wohnkultur als Ausdruck von Konsumkultur und ästhetischer Bildung nachspüren. Eindrücklich sind die zahlreichen medialen Filiationen, die die interdisziplinäre Anlage des Sammelbandes in den Blick zu rücken vermag.«
Franziska Schößler, H-Soz-u-Kult, 28.01.2016
»Eine beispielhafte Darstellung der Entwicklung, Geschichte, und Rezeption von Bildtapeten um 1800.«
Volker M. Welter, www.sehepunkte.de, 15/9 (2015)
Besprochen in:

Fraunhofer IRB, 3 (2015)
Buchtitel
Interieur und Bildtapete Narrative des Wohnens um 1800
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
250
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-2418-2
DOI
Warengruppe
1585
BIC-Code
AK HBTB ABA JFD
BISAC-Code
DES008000 HIS054000 ART009000 SOC052000
THEMA-Code
AK NHTB ABA JBCT
Erscheinungsdatum
2014-10-06
Auflage
1
Themen
Bild, Design, Kulturgeschichte
Adressaten
Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft, Gender Studies, Kulturwissenschaften, Ethnologie/Anthropologie
Schlagworte
Tapete, Interieur, Wohnen, Subjekt, Gender, Inneneinrichtung, Design, Kulturgeschichte, Bild, Bildwissenschaft, Kunst

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung