Räume und Dinge

Kulturwissenschaftliche Perspektiven

Räume wie Dinge stehen nicht nur als Forschungsgegenstand, sondern auch als Analysekategorie zunehmend im Fokus kulturwissenschaftlichen Interesses. In diesem Band werden erstmals Räume und Dinge in ihren Beziehungen und Verhältnissen zueinander analysiert.

Die versammelten Beiträge stellen Zugänge aus einzelnen Wissenschaftsdisziplinen vor. Sie durchmessen den Raum oder begeben sich auf die Spur der Dinge – und eröffnen so fruchtbare neue Perspektiven.

38,99 € *

27. Juni 2014, 350 Seiten
ISBN: 978-3-8394-2420-9
Dateigröße: 5.07 MB

als Sofortdownload verfügbar

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Manfred Pfaffenthaler

Manfred Pfaffenthaler, Universität Konstanz, Deutschland

Stefanie Lerch

Stefanie Lerch, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich

Katharina Schwabl

Katharina Schwabl, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich

Dagmar Probst

Dagmar Probst, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich

»Der Sammelband demonstriert das richtige Gespür der an der Publikation beteiligten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler für aktuelle methodische Diskussionen und innovative Zugänge.«
Anna Ananieva, H-Soz-u-Kult, 08.02.2017
Buchtitel
Räume und Dinge Kulturwissenschaftliche Perspektiven
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
350
Ausstattung
33 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8394-2420-9
DOI
10.14361/transcript.9783839424209
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC
BISAC-Code
SOC022000
THEMA-Code
JBCC
Erscheinungsdatum
27. Juni 2014
Themen
Kultur, Raum
Adressaten
Literaturwissenschaft, Geschichte, Soziologie, Kunstgeschichte, Linguistik, Religionswissenschaft, Kulturwissenschaft
Schlagworte
Raum, Sprache, Kultur, Geschichte, Literatur, Stadt, Gesellschaft, Cultural Studies, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung