Die Orchestrierung der Empfindungen

Affektpoetiken des amerikanischen Großfilms der 1990er Jahre

Jurassic Park, Terminator 2 und Co.: Wie hat sich die affektive Zuschauererfahrung in den Hollywood-Großfilmen der 1990er Jahre verändert? Christian Pischel zeigt: Digitale Bildproduktion und -manipulation ermöglichten eine neue Sichtbarkeit, die inszenatorisch ausgebaut und affektpoetisch erkundet wurde. Das erneuerte die Phantasie von der ungebundenen affektiven Wirkmächtigkeit des Films, die bereits im Umfeld der historischen Avantgarden, insbesondere im Futurismus, aufkam. Neben der theoretischen Erörterung von Attraktion und Affekt wird in exemplarischen Analysen die audiovisuelle Kompositorik herausgearbeitet, die diese weiterhin wirksame Poetik charakterisiert.

32,80 € *

5. Juni 2013, 266 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2426-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Christian Pischel

Christian Pischel, Freie Universität Berlin, Deutschland

»Die Filmwahrnehmung, die den Analysen zugrunde liegt, ist eine präzise, und die Entfaltung der semantischen Potenziale des jeweiligen Films auf dem Papier bereichert die Filmwahrnehmung des Lesers und damit auch seine Filmerfahrung.«
Benjamin Moldenhauer, Zeitschrift für Fantastikforschung, 10 (2014)
»Liest man die Arbeit von Christian Pischel, versteht man besser, was den Großfilm in den 1990er Jahren so ›groß‹ hat werden lassen und was ihn heute noch zu einem Erlebnis macht.«
Sven Pötting, MEDIENwissenschaft, 1 (2014)
Besprochen in:

www.hhprinzler.de, 7 (2013), Hans Helmut Prinzler
Autor_in(nen)
Christian Pischel
Buchtitel
Die Orchestrierung der Empfindungen Affektpoetiken des amerikanischen Großfilms der 1990er Jahre
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
266
Ausstattung
kart., Klebebindung, 4 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-2426-7
DOI
10.14361/transcript.9783839424261
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFD APFA JFCA
BISAC-Code
PER004030 SOC022000
THEMA-Code
JBCT ATF JBCC1
Erscheinungsdatum
5. Juni 2013
Auflage
1
Themen
Popkultur, Film
Adressaten
Filmwissenschaft, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft sowie die cineastisch interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Film, Medien, Affekte, Digitales Kino, Hollywood, Jurassic Park, Pearl Harbour, Terminator 2, Hollow Man, Popkultur, Amerika, Medienwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung