Performative Kultur und multiple Differenzierung

Soziologische Übersetzungen I

Wie kann der große Abstand zwischen den kultursoziologisch dichten Beschreibungen situierter Praktiken und den gesellschaftstheoretischen Makroperspektiven überbrückt werden? In Einzelanalysen und Stichproben zeigt Joachim Renn, wie dies auf der Grundlage einer pragmatistischen Gesellschaftstheorie gelingt. Der Band versammelt theoretische Überlegungen und historische Fallanalysen einer Soziologie der multipel differenzierten Gegenwartsgesellschaft. Im Ausgang von der Erfahrung gesellschaftlicher Intransparenz und notorisch normalisierter Fremdheit erweist Joachim Renn den heuristischen Nutzen einer Theorie sozialer Übersetzungen für die konkrete Erforschung sozialer Phänomene.

29,99 € *

2014-09-08, 304 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2469-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Joachim Renn

Joachim Renn, Universität Münster, Münster, Deutschand

Autor_in(nen)
Joachim Renn
Buchtitel
Performative Kultur und multiple Differenzierung Soziologische Übersetzungen I
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
304
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2469-4
DOI
10.14361/transcript.9783839424698
Warengruppe
1722
BIC-Code
JHBA JFC
BISAC-Code
SOC026000 SOC022000
THEMA-Code
JHBA JBCC
Erscheinungsdatum
2014-09-08
Auflage
1
Themen
Kultur, Gesellschaft
Adressaten
Soziologie, Philosophie, Ethnologie, Kulturanthropologie, Geschichts- und Erziehungswissenschaft
Schlagworte
Kultur, Gesellschaft, Pragmatistische Gesellschaftstheorie, Übersetzung, Praxis, Differenzierung, Sozialtheorie, Soziologische Theorie, Kultursoziologie, Wissenssoziologie, Kulturwissenschaft, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung