Alternative Economies and Spaces

New Perspectives for a Sustainable Economy

The volume entails a collection of contributions by leading scholars (Raymond Bryant, Michael K. Goodman, Benjamin Huybrechts, Andrew E.G. Jonas, Roger Lee, Peter North, and Katinka Weber) concerned with alternative modes of economic and social exchange. The cases addressed in these contributions – including credit unions, alternative currencies, sustainable consumption, and social enterprises – deliver valuable insights into how such alternatives are performed at various scales and spaces in relation to and beyond the economic mainstream. In sum, the collection provides vital grounds for both a transition of the economic system towards a more sustainable one, and a reconceptualisation of the economic itself in our scholarly thinking and everyday lives.

21,99 € *

2013-12-10, 156 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2498-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Hans-Martin Zademach

Hans-Martin Zademach, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Deutschland

Sebastian Hillebrand

Sebastian Hillebrand, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Deutschland

»This book is a welcome addition to the alternative economics literature, and would be helpful for students, academics and practitioners.
The book clearly illustrates the complexity and various ethical negotiations facing those of us interested in alternative socio-economic practices.«
Gradon Diprose, International Journal of Community Currency Research, 18 (2014)
»Das Buch zeichnet sich durch eine für Sammelbände ungewöhnliche Kohärenz aus. Es ergänzt Standardwerke aus dem angelsächsischen und französischsprachigen Raum [...] durch seine differenzierten konzeptionellen Perspektiven und sektoralen Beispiele. Es eignet sich daher als hervorragende Einstiegslektüre in ein Themenfeld, das in der Geographie in den nächsten Jahren weiter an Dynamik gewinnen dürfte.«
Christian Schulz, Geographische Zeitschrift, 103/2 (2015)
»Insgesamt machen die Beiträge [...] zwei strukturelle Merkmale der Debatte über real mögliche Nachhaltigkeit deutlich: Annäherungen bedürfen in diesem Feld immer einer pluridisziplinären Perspektive – von der Geografie über die Politik bis zu den Ingenieurwissenschaften – und benötigen eine grundlegende Debatte darüber, was das gute Leben im 21. Jahrhundert, noch dazu in einem globalen Maßstab, eigentlich sein soll.«
Matthias Lemke, Portal für Politikwissenschaft, 24.04.2014
Besprochen in:

http://www.ku.de (2014)
Buchtitel
Alternative Economies and Spaces New Perspectives for a Sustainable Economy
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
156
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2498-4
DOI
Warengruppe
1662
BIC-Code
RGC KCN RNV
BISAC-Code
SOC015000 BUS072000 BUS099000
THEMA-Code
RGC KCVG RNU
Erscheinungsdatum
2013-12-10
Auflage
1
Themen
Globalisierung, Wirtschaft, Raum
Adressaten
Human Geography, Economic Geography, Sociology, Economics, Business Studies, Political Science, Cultural Studies
Schlagworte
Human Geography, Alternative Economies, Alternative Economic Spaces, Transition, Space, Economy, Globalization, Social Geography, Cultural Geography, Sustainability, Geography

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung