Die Ethnologie und die Politik des Raums

Bedeutungsproduktion im ethnographischen Film

Das Verhältnis von Repräsentation und Alterität und das Problem des Raums in kolonialen und postkolonialen Zusammenhängen stehen im Mittelpunkt dieser Studie. An der Schnittstelle von Ethnologie, Philosophie und Medienwissenschaft bestimmt Carena Brenner die Funktion der Ethnologie im Kontext dieser Politik des Räumlichen. Die Frage, wie raumübergreifende Bedeutungsproduktionen unter Bedingungen der Globalisierung ethnographisch erfasst und dargestellt werden können, arbeitet sie anhand einzelner Filme heraus. Das Buch überwindet damit einige der Mängel der bisherigen ethnologischen Auseinandersetzung mit Raum.

39,99 € *

2014-03-21, 328 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2637-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Carena Brenner

Carena Brenner, Berlin, Deutschland

... mit Carena Brenner

1. »Bücher, die die Welt nicht braucht.« Warum trifft das auf Ihr Buch nicht zu?

Ist Raum in der Ethnologie weitestgehend vernachlässigt worden, haben die globalen Migrationsbewegungen und Kommunikations- und Transportmöglichkeiten den Blick auf den Raum endgültig verändert. Das vorliegende Buch verfolgt das Ziel, die klassische binäre Opposition zwischen Heimat und dem Forschungsfeld aufzubrechen und raum-zeitliche Verbindungen zwischen den ›sites‹ zu erfassen und aufzuzeigen. Darüber hinaus beschäftigt es sich mit der Frage, welche Rolle dem ethnographischen Film heutzutage zukommt und ob es ›den‹ ethnographischen Film gibt.

2. Welche neuen Perspektiven eröffnet Ihr Buch?

Aus einer postkolonialen Perspektive und vor dem Hintergrund des Globalisierungsdiskurses sind die Beziehungen zwischen Raum und Ethnologie thematisiert worden, um so die räumlichen Konnotationen ethnologischer Konzepte, die bisher mehr implizit als explizit gedacht wurden, hervorzuheben, und die sich daraus ergebenden Konsequenzen zu beleuchten. Das Buch setzt sich mit der Frage auseinander, wie in der gegenwärtigen, immer komplexer werdenden Welt jenseits der Erforschung von ›Ethnien‹ sinnvoll Ethnologie betrieben werden kann.

3. Welche Bedeutung kommt dem Thema in den aktuellen Forschungsdebatten zu?

Von vielen Seiten ist bereits hervorgehoben worden, dass die Untersuchung territorial nicht gebundener Subjekte nach neuen Formen der ›Feldforschung‹ verlangt. Ausgehend von der Idee eines ›Pan-African cinema of exile‹ sind für die Untersuchung fünf ›afrikanische‹ Filme als Forschungsdokumente einer ›multi-sited ethnography‹ ausgewählt worden. Ein ›neuer ethnographischer Blick‹ muss die Strategien der Aneignung des Raums und die Verräumlichungsprozesse durch den filmischen Raum einbeziehen.

4. Mit wem würden Sie Ihr Buch am liebsten diskutieren?

Gern würde ich das Buch mit den von mir besprochenen Filmemachern diskutieren: Jean-Marie Teno, Manthia Diawara und Abderrahmane Sissako. Samba Félix Ndiaye ist leider verstorben, mit ihm hatte ich das Glück, vor einigen Jahren ein sehr interessantes Interview führen zu können. Darüber hinaus würde ich mir eine interdisziplinäre Debatte zu dem Thema wünschen.

5. Ihr Buch in einem Satz:

Das Buch beschäftigt sich mit der Globalisierung als Herausforderung für die Ethnologie und rückt dabei die Rolle des ethnographischen Films in den Fokus.

Besprochen in:

www.via-bund.de, 4 (2014)
Autor_in(nen)
Carena Brenner
Buchtitel
Die Ethnologie und die Politik des Raums Bedeutungsproduktion im ethnographischen Film
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
328
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2637-7
DOI
Warengruppe
1752
BIC-Code
JHMC HBTR JFD APFA
BISAC-Code
SOC002010 POL045000 PER004030
THEMA-Code
JHMC NHTR JBCT ATF
Erscheinungsdatum
2014-03-21
Auflage
1
Themen
Postkolonialismus, Film, Raum
Adressaten
Ethnologie, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Philosophie, Postcolonial Studies
Schlagworte
Afrika, Ethnologie, Film, Globalisierung, Raum, Postkolonialismus

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung