Die Praxis der Kreativität

Eine Ethnografie kreativer Arbeit

Wie läuft kreatives Arbeiten ab? Was bedeutet Kreativität für den Arbeitsalltag und wie wird in komplexen Organisationen Kreativität verankert? Am Beispiel der Arbeitspraxis in der Werbeindustrie rekonstruiert Hannes Krämer die Entdeckung, Formierung und Stabilisierung kreativer Produkte en détail. Hierbei zeichnet er ethnografisch die Entstehung eines Werbeprodukts anhand prägender Stationen nach und schließt so eine systematische Leerstelle: den Einblick in die konkrete Praxis künstlerisch-kreativer Arbeit in zeitgenössischen Ökonomien. Kreativarbeit erscheint demnach nicht vordergründig als mythische Tätigkeit, sondern als Ensemble kreativer Routinen.

34,99 € *

2014-08-07, 422 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2696-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Hannes Krämer

Hannes Krämer, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder), Deutschland

»Die vorliegende Ethnografie glänzt in Hinblick auf Erhebung, Analyse und Darstellung durch Präzision, hohen Aufwand und Transparenz, klare Forschungsfragen und Argumentation sowie vielfältige, sinnvoll eingebettete empirische Belege (Feldnotizen, Interviewtranskripte, E-Mails, Bildmaterial).
Leser_innen [...] erhalten fundierte Einblicke in den empirischen Alltag einer schwer zugänglichen Arbeitsstätte; mit seinem Buch erreicht Hannes Krämer gekonnt sein Ziel, zur Entmystifizierung ihres außenwirksamen Medienspiels beizutragen.«
Ronja Trischler, KULT_online, 42 (2015)
Besprochen in:

www.amazon.de, 30.09.2014, Erhard Meueler
Autor_in(nen)
Hannes Krämer
Buchtitel
Die Praxis der Kreativität Eine Ethnografie kreativer Arbeit
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
422
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2696-4
DOI
10.14361/transcript.9783839426968
Warengruppe
1724
BIC-Code
JHBL JFC
BISAC-Code
SOC026000 SOC022000
THEMA-Code
JHBL JBCC
Erscheinungsdatum
2014-08-07
Auflage
1
Themen
Wirtschaft, Arbeit
Adressaten
Soziologie, Kulturwissenschaft, Arbeits- und Organisationsforschung, Kreativitätsforschung, Wirtschaftswissenschaft, Designwissenschaft
Schlagworte
Werbung, Werbeindustrie, Kreativität, Kreativarbeit, Ethnografie, Soziologie, Arbeit, Wirtschaft, Arbeits- und Industriesoziologie, Kultursoziologie, Wirtschaftssoziologie, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung