Geschichtstransformationen

Medien, Verfahren und Funktionalisierungen historischer Rezeption

Historische Erfahrungen und Ereignisse werden auf unterschiedliche Weise vermittelt, angeeignet und umgedeutet. Dieser Band betrachtet quantitative wie qualitative Verfahrensweisen und Funktionalisierungen der Aneignung und Umdeutung historischer Erfahrungen und Ereignisse in verschiedenen Medien von der Vormoderne bis in die Gegenwart.

Die einzelnen Beiträge fokussieren Prozesse und Ergebnisse produktiver Geschichtsrezeption. Dabei zeigen sie nicht allein, wie sich über solche Transformationen Sinn- und Weltdeutungsmuster diskutieren lassen, sondern ebenso, wie in diesen Transformationen die Vermittlung von literarischen Texten und kulturellen Texturen zustande kommt und auf die Erinnerungskultur und das Geschichtsbewusstsein der jeweiligen Gesellschaft einwirkt.

Mit einem Vorwort von Moritz Baßler.

Inhalt

  1. Frontmatter

    Seite 1
  2. Editorial

    Seiten 2 - 4
  3. INHALT

    Seiten 5 - 10
  4. Danksagung

    Seiten 11 - 12
  5. Vorwort

    Seiten 13 - 16
  6. Geschichtstransformationen Medien - Verfahren - Funktionalisierungen

    Seiten 17 - 28
  7. Narrative Transformations in Cultural History

    Seiten 31 - 52
  8. Nach dem Schreiben Abschreiben und Umschreiben von Geschichte in der Frühen Neuzeit

    Seiten 53 - 68
  9. Autopsie und Convivium Wissenskulturen des 16. Jahrhunderts als Beispiel für kulturelle Transformationen

    Seiten 69 - 106
  10. Historismus in der Literatur des 19. und des 21. Jahrhunderts Verwandlungsformen abstrakter Teleologie in konkreten Sinn im historischen Erzählen

    Seiten 107 - 130
  11. Strategien der Geschichtstransformationen in Themenparks

    Seiten 131 - 150
  12. Approaching History and Fiction Daniel Defoe's Fiction and Writings on the Great Storm

    Seiten 153 - 168
  13. Von der Paralogie zum Widerstreit Jean-François Lyotard und die Geschichtswissenschaft im Spiegel der (Post)-Moderne

    Seiten 169 - 192
  14. María Teresa Andruettos La mujer en cuestión (2003) als Erzählung verwobener Geschichtsstränge

    Seiten 193 - 212
  15. "Es war einmal..." historische Authentizität - Tarantinos Inglourious Basterds (2009): eine filmische Absage an die Dominanz des Faktischen? Narrative Geschichtstransformationen durch Märchen und Märchenmotivik

    Seiten 213 - 238
  16. Was anfangen mit der verlorenen Zeit?" Eugen Ruges In Zeiten des abnehmenden Lichts (2011) als Beispiel einer Geschichtstransformation in der deutschen Gegenwartsliteratur__239_256__Ferron, Isabella{0000006903}

    Seite
  17. Between Fact and Fiction: Transforming the Past in George Psalmanazar's Forged Histories of the Orient

    Seiten 259 - 280
  18. Verlebendigung der Antike Zur Funktionalisierung von Geschichte in der Kulturkritik um 1900 am Beispiel von Stefan George und Alfred Schuler

    Seiten 281 - 302
  19. "... in all dem zusammen noch ein bißchen Mensch" H. G. Adlers poetische Transformationen erlebter Geschichte

    Seiten 303 - 324
  20. The Relationship between History and Fiction in the Folie Tristan de Berne and the Folie Tristan d'Oxford

    Seiten 325 - 342
  21. Milton als Modell und Medium Schlaglichter eines Diskurses des englischen 18. Jahrhunderts

    Seiten 343 - 366
  22. Politisch konstruiert, filmisch demontiert Der Diskurs des Glücks in der spanischen Konsumgesellschaft der 50er Jahre: Esa pareja feliz (1951) und La vida por delante (1958)

    Seiten 367 - 392
  23. "Und herrlich tagt der Kosmos Geschichtstransformationen in Adolf Schottmüllers Lyrikanthologie Klio (1840)__393_416__Immer, Nikolas{0000002629}

    Seite
  24. Geschichtstransformationen im Drama der Weimarer Republik: Ernst Toller - Emil Ludwig - Alfons Paquet

    Seiten 417 - 438
  25. Verräter und Verbrecher? Kulturelle Mittler in der kolonialen Historiografie und in postkolonialen Relektüren: Geschichtstransformation am Beispiel der iberischen Expansion

    Seiten 441 - 460
  26. Prophesying the Future, Replotting the Past: The 'Blonds', the Last Constantine, and the Revision of the Fall of Constant inople in Russia and Greece

    Seiten 461 - 480
  27. Toussaint Louverture in der französischen Romantik Die Transformation des haitianischen Revolut ionsführers zum Widerpart Napoleon Bonapartes

    Seiten 481 - 500
  28. Lumina Sophie dite Surprise - die Konstruktion einer karibischen Jeanne d'Arc in der Literatur und Historiografie des 21. Jahrhunderts

    Seiten 501 - 526
  29. Autorinnen und Autoren

    Seiten 527 - 534
  30. Auswahlbibliografie

    Seiten 535 - 539
  31. Backmatter

    Seiten 540 - 542
Mehr
49,99 € *

2015-03-16, 542 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2815-9

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Sonja Georgi

Sonja Georgi, Universität Mainz, Deutschland

Julia Ilgner

Julia Ilgner, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Deutschland

Isabell Lammel

Isabell Lammel, Universität Mainz/Germersheim, Deutschland

Cathleen Sarti

Cathleen Sarti, Universität Mainz, Deutschland

Christine Waldschmidt

Christine Waldschmidt, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland

»Insgesamt bildet der Band den großangelegten und durchaus als gelungen zu bewertenden Versuch, die Vermittlung historischer Ereignisse in ihrer historischen, narrativen und kulturellen Varianz zu untersuchen. Dabei gelingt ihm, trotz der Vielzahl der an diesem interdisziplinären Projekt beteiligten Fächer eine thematische Kontinuitätslinie deutlich erkennbar zu machen und neue Antworten auf das vielfach propagierte Ende der Geschichte und der Geschichtswissenschaft zu geben.«
Sonja Arnold, DIEGESIS, 1 (2016)
Besprochen in:
Historische Zeitschrift, 302 (2016), Stefan Benz
geschichte für heute, 10 (2017), Peter Lautzas
geschichte für heute, 3 (2017), Jörg van Norden
Buchtitel
Geschichtstransformationen Medien, Verfahren und Funktionalisierungen historischer Rezeption
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
542
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2815-9
DOI
Warengruppe
1510
BIC-Code
HBTB JFD
BISAC-Code
HIS054000 SOC052000
THEMA-Code
JBCC NHTB JBCT
Erscheinungsdatum
2015-03-16
Auflage
1
Themen
Medien, Kulturgeschichte, Erinnerungskultur
Adressaten
Geschichtswissenschaften, Literaturwissenschaften (Germanistik, Romanistik, Anglistik, Amerikanistik), Kulturwissenschaften
Schlagworte
Medien, Transformation, Historiographie, Geschichtsbewusstsein, Geschichtsrezeption, Erinnerungskultur, Kulturgeschichte, Medienästhetik, Geschichtswissenschaft, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung