Erlesene Erlebnisse

Formen der Partizipation an narrativen Texten

Lesen ist alles andere als passives Rezipieren: Wenn eine gruselige Atmosphäre einen nach der Lektüre nicht einschlafen lässt, man über einem spannenden Krimi die Zeit vergisst oder Emma Bovarys Ehebruch herbeiwünscht, obwohl man im Alltag radikaler Verfechter der Treue ist – dann lässt man sich auf den Roman ein und beteiligt sich an ihm. Anhand eines narratologischen Instrumentariums zur Erforschung der Partizipation an Erzähltexten trägt Teresa Hiergeist diesen interaktiven Charakter der Lektüre in die Literaturanalyse hinein. Emotionen, Kognitionen, Evaluationen sowie ästhetische Erfahrungen stehen dabei gleichermaßen im Fokus des Interesses.

43,99 € *

2014-07-23, 422 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2820-3

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Teresa Hiergeist

Teresa Hiergeist, Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland

»Insgesamt zeigt der strukturalistisch-kognitive Ansatz überzeugend, dass eine textorientierte Interpretation ein Alleinstellungsmerkmal der Literaturwissenschaften darstellt. Nicht zuletzt der gut lesbare Stil [...] und die Tatsache, dass sich die Autorin nicht vor Beispielen und anschaulichen Erklärungen scheut, was sich im gelungenen Titel der erlesenen Erlebnisse zeigt, macht die Studie zu einem bedenkenswerten Vorschlag zur Neubestimmung der Narratologie unter dem Paradigma der Partizipation.«
Frauke Bode, Romanische Forschungen, 127 (2015)
Autor_in(nen)
Teresa Hiergeist
Buchtitel
Erlesene Erlebnisse Formen der Partizipation an narrativen Texten
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
422
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2820-3
DOI
Warengruppe
1566
BIC-Code
DSB
BISAC-Code
LIT004150 LIT000000 LIT004280
THEMA-Code
DSB
Erscheinungsdatum
2014-07-23
Auflage
1
Themen
Literatur
Adressaten
Romanistik, Literaturwissenschaft, Narratologie
Schlagworte
Partizipation, Beteiligung, Roman, Kognitive Narratologie, Emotion, Erzähltexte, Literatur, Französische Literatur, Allgemeine Literaturwissenschaft, Spanische Literatur, Romanistik, Literaturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung