Rom in Aufruhr

Soziale Bewegungen im Italien der 1970er Jahre

Rom war in den 1970er Jahren ein Epizentrum der sozialen und politischen Konflikte, welche die italienische Halbinsel erschütterten. Mathias Heigls mikrohistorische Untersuchung zentraler Auseinandersetzungen in und um Italiens Hauptstadt stellt tradierte Interpretationen in Frage – seine praxeologisch akzentuierte und stadtgeschichtlich fundierte Analyse zeigt die italienischen 1970er Jahre weniger als »bleierne Jahre« denn als Epoche vielfältiger gesellschaftlicher Aufbrüche. Die Verbindung von stadt- und bewegungsgeschichtlichen Perspektiven ermöglicht es, die Bewegungsakteure in ihren konkreten sozialen und kulturellen Kontexten zu verorten und so die Dynamiken der römischen Urbanisierung ›von unten‹ zu beleuchten.

49,99 € *

2015-01-29, 542 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2895-1

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Mathias Heigl

Mathias Heigl, München, Deutschland

Besprochen in:
Portal für Politikwissenschaft, 24.09.2015, Natalie Wohlleben
Italienische Landesgeschichte, 96 (2016), Claudio Natoli
Autor_in(nen)
Mathias Heigl
Buchtitel
Rom in Aufruhr Soziale Bewegungen im Italien der 1970er Jahre
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
542
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-2895-1
DOI
10.14361/transcript.9783839428955
Warengruppe
1558
BIC-Code
HBJD HBLW HBTB
BISAC-Code
HIS020000 HIS037070 HIS054000
THEMA-Code
NHD NHTB
Erscheinungsdatum
2015-01-29
Auflage
1
Themen
Politik, Zivilgesellschaft, Kulturgeschichte
Adressaten
Zeitgeschichte, Sozialgeschichte, Stadtgeschichte, Stadtsoziologie, Soziale Bewegungsforschung, Italianistik, Romanistik
Schlagworte
Italien, Rom, 1970er Jahre, Soziale Bewegungen, Konflikt, Stadt, Urban Studies, Politik, Zivilgesellschaft, Kulturgeschichte, Italienische Geschichte, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Sozialgeschichte, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung