Über den Tod verfügen

Individuelle Bedeutungen und gesellschaftliche Wirklichkeiten von Patientenverfügungen in Japan

aie japanische Debatte zu Patientenverfügungen ist eng mit den Entwicklungen in den USA und Europa verknüpft. Sie wird unter juristischen, medizinischen oder philosophischen Gesichtspunkten geführt – die Perspektive derjenigen aber, die eine Patientenverfügung verfasst haben, bleibt dabei häufig unberücksichtigt.

Celia Spoden füllt diese Forschungslücke und verdeutlicht, dass Patientenverfügungen in der Alltagswirklichkeit weit mehr sind als Instrumente zum selbstbestimmten Sterben. Die Studie erweitert die Diskussion um subjektive Bedeutungszuschreibungen und zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Japan, Deutschland und den USA auf.

39,99 € *

2015-07-01, 324 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3055-8

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Celia Spoden

Celia Spoden, Medizinische Hochschule Hannover, Deutschland

Besprochen in:

www.socialnet.de, 26.08.2015, Jos Schnurer
Autor_in(nen)
Celia Spoden
Buchtitel
Über den Tod verfügen Individuelle Bedeutungen und gesellschaftliche Wirklichkeiten von Patientenverfügungen in Japan
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
324
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-3055-8
DOI
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFFH MBS MBDC PSAD
BISAC-Code
SOC057000 MED050000 PHI005000
THEMA-Code
MBDC PSAD JBSP4
Erscheinungsdatum
2015-07-01
Auflage
1
Themen
Medizin, Alter, Körper
Adressaten
Kultur- und Sozialwissenschaften, Bioethik, Empirische Ethik, Medizinethnologie, Pflegewissenschaften, Japanologie sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Patientenverfügung, Japan, Symbolischer Interaktionismus, Selbstkonzepte, Selbstbestimmung, Verantwortung, Würdevolles Sterben, Sterbehilfe, Körper, Medizin, Medizinsoziologie, Medizinethik, Bioethik, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung