Claudia Banz (Hg.)

Social Design

Gestalten für die Transformation der Gesellschaft

Kann man Gesellschaft durch Gestaltung transformieren? Welche Optionen besitzen die Designer und welche Verantwortung tragen sie? Welche Diskurse werden um die Erweiterung des Designbegriffs geführt und wie sieht die Zukunft des Designs aus?

Designer, Design- und Kulturwissenschaftler, Kuratoren und Hochschullehrer fokussieren und hinterfragen das aktuelle Phänomen des Social Design. Die Beiträge untersuchen aus transdisziplinärer Perspektive die soziokulturelle Relevanz sowie das transformative Potenzial von Social Design und formulieren eine Agenda für die Designer von morgen.

Einige Beiträge gehen zurück auf die Tagung Social Design, veranstaltet von der Gesellschaft für Designgeschichte e.V. und dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg.

29,99 € *

2016-08-26, 200 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3068-8

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Claudia Banz

Claudia Banz, Berlin, Deutschland

»Das Buch bietet auch einer breiteren Leserschaft einen verständlichen Überblick, und, wichtiger noch, einen spielerischen Einblick in die Welt und das Selbstverständnis des Social Design.«
Dominik Zahrnt, Ökologisches Wirtschaften, 1 (2017)
»Lesenswert nicht nur für Designer und Agenturmitarbeiter [...], sondern auch für jene Stiftungen, die eng mit externen Graphikern und Agenturen zusammenarbeiten.«
Ulrich Brömmling, StiftungsManager, 48 (2017)
Besprochen in:
designreport, 6 (2016)
domus, 6 (2016)
Kunstbulletin, 1-2 (2017)
GMK-Newsletter, 1 (2017)
soziologie heute, 6 (2017), Hans-Werner Franz
Autor_in(nen)
Claudia Banz (Hg.)
Buchtitel
Social Design Gestalten für die Transformation der Gesellschaft
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
200
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-3068-8
DOI
10.14361/9783839430682
Warengruppe
1585
BIC-Code
AK
BISAC-Code
DES008000
THEMA-Code
AK
Erscheinungsdatum
2016-08-26
Auflage
1
Themen
Design
Adressaten
Design, Soziologie, Kulturwissenschaften, Social Entrepreneurship
Schlagworte
Design, Gesellschaft, Kultur, Utopie, Gestaltung, Social Entrepreneurship, Kultursoziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung