Technisierte Lebenswelt

Über den Prozess der Figuration von Mensch und Technik

Technik durchdringt unsere Lebensräume, unseren Leib und unser Selbst. Wir scheinen mit dem Smartphone zu verschmelzen, verbringen Zeit in virtuellen Welten oder können den Körper durch Hightech-Implantate optimieren. Wird unser Alltag morgen bereits von intelligenten Häusern, denkenden Maschinen und sozialen Robotern geprägt sein?

Die Beiträge des interdisziplinären Bandes loten die vielfältigen Aspekte einer technisierten Lebenswelt aus – zwischen der Steigerung von Autonomie und dem Verlust persönlicher Freiheit, zwischen Realität und Science Fiction, zwischen Mensch und Technik.

34,99 € *

2016-05-19, 390 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3079-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Marie-Hélène Adam

Marie-Hélène Adam, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Deutschland

Szilvia Gellai

Szilvia Gellai, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Deutschland

Julia Knifka

Julia Knifka, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Deutschland

»Der Anspruch, beispielhafte Erörterungen zu aktuellen Entwicklungen zu bieten, wird [...] ohne Weiteres eingelöst, indem er in 20 Artikeln eine Vielzahl und Vielfalt von aufschlussreichen Annäherungen an das Thema versammelt und dabei zugleich fundierte Anregungen zur weiteren Befassung mit dem Themenkomplex gibt.«
Holger Hagen, www.socialnet.de, 05.04.2017
»Die Stärke des Bandes [liegt] vor allem darin, dass soziotechnologische Phänomene betrachtet werden, die als neu gelten und damit einer wissenschaftlichen Einordnung bedürfen.
Den Herausgeberinnen ist es gelungen, eine große Vielfalt an zumeist sehr relevanten Themen aus dem Bereich Mensch und Technik aus den Sichtweisen unterschiedlicher Disziplinen in einem Werk zu versammeln.«
Thomas Christian Bächle, r:k:m, 26.11.2016
Besprochen in:
GMK-Newsletter, 7/8 (2016)
Buchtitel
Technisierte Lebenswelt Über den Prozess der Figuration von Mensch und Technik
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
390
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-3079-4
DOI
10.14361/9783839430798
Warengruppe
1724
BIC-Code
PDR HP JFC
BISAC-Code
TEC052000 PHI000000 SOC022000
THEMA-Code
PDR QDT JBCC
Erscheinungsdatum
2016-05-19
Auflage
1
Themen
Technik, Mensch
Adressaten
Philosophie, Medienwissenschaft, Literaturwissenschaft, Informatik, Textil- und Bildwissenschaften
Schlagworte
Lebenswelt, Robotik, Cyborg, Technisierung, Vernetzung, Mensch-Maschine-Schnittstelle, Technik, Mensch, Techniksoziologie, Technikphilosophie, Kultursoziologie, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung