Asyl verwalten

Zur bürokratischen Bearbeitung eines gesellschaftlichen Problems

Wie gehen Verwaltungsbehörden mit den oftmals komplexen und eigensinnigen Geschichten von Flucht und Asyl um, wie wird daraus ein »Fall« und wie entsteht eine Entscheidung? Im Kontext europäischer Koordinierungsversuche sind solche Fragen nicht nur von wissenschaftlicher, sondern auch von gesellschaftlicher und politischer Relevanz.

Dieser Band trägt zu einem besseren Verständnis der Strukturen und Veränderungen lokaler Verwaltungspraxis in einem hoch brisanten, umkämpften und folgenreichen Handlungsbereich bei. Er versammelt Beiträge, die sich aus soziologischer, sozialanthropologischer und politikwissenschaftlicher Perspektive mit behördlichem Handeln an unterschiedlichen Orten Europas befassen.

29,99 € *

2017-02-08, 258 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3332-0

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Christian Lahusen

Christian Lahusen, Universität Siegen, Deutschland

Stephanie Schneider

Stephanie Schneider, Universität Siegen, Deutschland

»Ein wichtiger Beitrag zu Studien der Asylpolitik und -verwaltung.«
Claudia Engelmann, Zeitschrift für Flüchtlingsforschung, 1/2 (2017)
»Wer aus beruflichem oder wissenschaftlichem Interesse sich die Zeit nimmt, das Buch zu lesen, wird einige interessante und des Vertiefens werte Aspekte zur Reflexion von (Asyl-)Verwaltungsverfahren finden können, insbesondere im Vergleich der Funktionsweise des deutschen Systems mit den Asylverfahren in anderen Staaten.«
Holger Hoffmann, www.socialnet.de, 26.06.2017
Besprochen in:
IDA-NRW, 1 (2017)
ekz.bibliotheksservice, 20 (2017)
BZgA-InfoDienst Migration, 2 (2017)
Portal für Politikwissenschaft, 24.07.2017, Thomas Mirbach
www.ekm.admin.ch, 5 (2018)
Autor_in(nen)
Christian Lahusen / Stephanie Schneider (Hg.)
Buchtitel
Asyl verwalten Zur bürokratischen Bearbeitung eines gesellschaftlichen Problems
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
258
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-3332-0
DOI
10.14361/9783839433324
Warengruppe
1735
BIC-Code
JPP JPQB JHB
BISAC-Code
POL017000 POL028000 POL010000 SOC026000
THEMA-Code
JPP JPQB JHB
Erscheinungsdatum
2017-02-08
Auflage
1
Themen
Politik, Migration, Flucht
Adressaten
Soziologie, Politikwissenschaft, Verwaltungs- und Rechtswissenschaften
Schlagworte
Asyl, Verwaltung, Soziologie, Recht, Europa, Politik, Migration, Migrationspolitik, Politische Soziologie, Politikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung