Expanded Senses

Neue Sinnlichkeit und Sinnesarbeit in der Spätmoderne. New Conceptions of the Sensual, Sensorial and the Work of the Senses in Late Modernity

Auf die vielerorts im Kontext der Neuen Bewegtbilder in Kino/TV/Netz/Kunst ausgerufene »Expansion der Sinne« reagiert der bilinguale Band mit einer umsichtigen Doppelbewegung.

Zunächst gilt es, in einem genauen Befragen der für das Kino konstitutiven, »kinästhetischen« Erfahrung in der Filmwahrnehmung (Vivian Sobchack) ein in die Medien stets schon eingeschriebenes Angebot zur sinnlichen (Selbst-)Entgrenzung und Überschreitung anzuerkennen. In der Folge wird im Wechselspiel konkreter Bewegtbilder aus den Produktionsstätten der Neuen Medien mit philosophischen, gesellschaftstheoretischen und neurobiologisch motivierten Theorien und Modellen der Wandel unserer sinnlichen und mentalen Vermögen durch Techniken der Modulation, der Simulation, der Prothetik, der Vernetzung und der digitalen Kartographie nachgezeichnet.

29,99 € *

2015-10-08, 432 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3362-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Bernd Kracke

Bernd Kracke, Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach, B3 Biennale des bewegten Bildes Frankfurt RheinMain, Deutschland

Marc Ries

Marc Ries, Hochschule für Gestaltung in Offenbach, Deutschland

»Der sehr ansehnlich gestaltete Sammelband empfiehlt sich [...] auch als hervorragender Einstieg in das Problemfeld der Wechselwirkung von Bildern und Sinnen unter digitalen Bedingungen.«
Johannes Bennke, MEDIENwissenschaft, 3 (2017)
»Ein vielstimmiger, anregender, schön gearbeiteter Band.«
Drehli Robnik, Camera Austria, 136 (2016)
Besprochen in:
GMK-Newsletter, 12 (2015)
Autor_in(nen)
Bernd Kracke / Marc Ries (Hg.)
Buchtitel
Expanded Senses Neue Sinnlichkeit und Sinnesarbeit in der Spätmoderne. New Conceptions of the Sensual, Sensorial and the Work of the Senses in Late Modernity
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
432
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-3362-7
DOI
10.14361/9783839433621
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFC JFD HPN
BISAC-Code
SOC022000 SOC052000 PHI001000
THEMA-Code
JBCC JBCT QDTN
Erscheinungsdatum
2015-10-08
Auflage
1
Themen
Kultur, Medien, Ästhetik
Adressaten
Medienwissenschaft, Philosophie, Soziologie, Kunstwissenschaft
Schlagworte
Medien, Film, Internet, Kunst, Kultur, Ästhetik, Kulturtheorie, Medientheorie, Körper, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung