Wie christlich ist unsere Gesellschaft?

Das Christentum im Zeitalter von Säkularität und Multireligiosität

Während Deutschland kulturell und religiös immer pluraler wird, melden sich seit Beginn der Einwanderungs- und Flüchtlingsdebatte diejenigen vehement zu Wort, die die Verankerung des Landes in der christlich-abendländischen Kultur in Gefahr sehen.

Wie sind in diesem Kontext Chancen und Grenzen einer interreligiösen und interkulturellen Verständigung und Kooperation einzuschätzen? Historisch, philosophisch und theologisch fundiert fragt die sozialwissenschaftliche Untersuchung von Birgit Rommelspacher (1945-2015) nach der Bedeutung von Religion für die Menschen in einer säkularen und multireligiösen Gesellschaft.

29,99 € *

2017-07-28, 448 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3496-9

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Birgit Rommelspacher (verst.)

Birgit Rommelspacher (1945-2015), Alice Salomon Hochschule, Berlin, Deutschland

»Das Buch bietet [...] eine Fülle von Beobachtungen und Reflexionen, die die aktuellen theologischen und kirchlichen Debatten bereichern können.«
Antje Rösener, forum erwachsenenbildung, 2 (2018)
»Auch ohne Überarbeitung durch die Autorin ist hier posthum ein Werk veröffentlicht worden, welches in Bezug auf Interdisziplinarität und Klarheit der Gedankenführung seinesgleichen sucht.«
Iris Jänicke, www.socialnet.de, 08.01.2018
Besprochen in:
www.helmut-a-mueller.de, 04.10.2017
www.lehrerbibliothek.de, 11 (2017), Dieter Bach
BZgA-InfoDienst Migration, 4 (2017)
Rheinpfalz am Sonntag, 24.12.2017, Christoph Picker
Christ in der Gegenwart, 16 (2018)
Buchtitel
Wie christlich ist unsere Gesellschaft? Das Christentum im Zeitalter von Säkularität und Multireligiosität
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
448
Ausstattung
Hardcover
ISBN
978-3-8376-3496-9
DOI
10.14361/9783839434963
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC JFSR
BISAC-Code
SOC022000 SOC039000
THEMA-Code
JBCC JBSR
Erscheinungsdatum
2017-07-28
Auflage
1
Themen
Religion, Gesellschaft, Kultur
Adressaten
Soziologie, Politologie, Religionswissenschaften, Theologie sowie Praktiker_innen in Politik, Kultur und Religion und die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Deutschland, Christentum, Säkularität, Einwanderung, Islam, Gesellschaft, Kultur, Religion, Kulturtheorie, Kultursoziologie, Religionssoziologie, Soziologie, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung