Kreise – Bünde – Intellektuellen-Netzwerke

Formen bürgerlicher Vergesellschaftung und politischer Kommunikation 1890–1960

Kreise, Bünde und Intellektuellen-Netzwerke – Gruppen dieser Art spielten eine wichtige Rolle für die politische und kulturelle Selbstverständigung der deutschen Gesellschaft vom späten Kaiserreich bis in die frühe Bundesrepublik. Umso mehr erstaunt es, dass viele von ihnen bisher kaum wissenschaftlich erforscht worden sind. Die Beiträge des Bandes vermitteln einen Einblick in solche (bildungs-)bürgerlichen Kreise – etwa um Rudolf Eucken, Friedrich Naumann oder Georg Picht – und fragen über die Epochengrenzen der politischen Systeme hinweg nach Kontinuität und Brüchen, Demokratiefeindschaft und elitärem Selbstverständnis, Widerstand und Reformimpulsen, die von diesen Gruppen ausgingen.

34,99 € *

2017-03-31, 278 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3557-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Frank-Michael Kuhlemann

Frank-Michael Kuhlemann, Technische Universität Dresden, Deutschland

Michael Schäfer

Michael Schäfer, Technische Universität Dresden, Deutschland

»Die Stärke des Sammelbandes [liegt] nicht nur darin, dass er gängige Verfallsgeschichten des Bürgertums überzeugend hinterfragt, sondern zugleich Angebote für eine weitere Erforschung des Untersuchungsgegenstandes offeriert. Zudem gelingt es [...], die einzelnen Beiträge in einen plausiblen Diskussionszusammenhang zu stellen.«
Daniel Watermann, H-Soz-u-Kult, 04.10.2017
Besprochen in:
http://broemmling.de/blog, 06.05.2017, Ulrich Brömmling
Buchtitel
Kreise – Bünde – Intellektuellen-Netzwerke Formen bürgerlicher Vergesellschaftung und politischer Kommunikation 1890–1960
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
278
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-3557-7
DOI
10.14361/9783839435571
Warengruppe
1555
BIC-Code
HBTB HBJD
BISAC-Code
HIS054000 HIS014000
THEMA-Code
NHTB NHD
Erscheinungsdatum
2017-03-31
Auflage
1
Themen
Gesellschaft, Politik, Kulturgeschichte
Adressaten
Geschichtswissenschaft, Politikwissenschaft, Soziologie, Literaturwissenschaft, Theologie, Philosophie
Schlagworte
Kreise, Bünde, Netzwerke, Bürgertum, Intellektuelle, Deutschland, Eliten, Widerstand, Kulturgeschichte, Gesellschaft, Politik, Sozialgeschichte, Deutsche Geschichte, Wissenschaftsgeschichte, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung