Kollektive Identitäten

Kollektive Identitäten sind nicht nur ein aktuelles gesellschaftliches Thema – sondern auch ein grundlegendes sozial- und kulturwissenschaftliches Konzept: Was ist und wie entsteht ein »Kollektiv« oder eine »Gesellschaft« und wie hängen individuelle und kollektive Identität zusammen?

Der Band durchquert verschiedene Disziplinen und Debatten und geht dabei der Brisanz und Aktualität kollektiver Identität ebenso nach wie der Vielfalt, in der sie gedacht, erforscht und kritisiert wird – und mündet in der These der Notwendigkeit und Unmöglichkeit kollektiver Identität. Die Einführung richtet sich an Studierende der Sozial- und Kulturwissenschaften ebenso wie an alle gesellschaftlich Interessierten und Engagierten.

ca. 14,99 € *

2018-09-27, ca. 176 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3724-3

Dieser Artikel erscheint am 27. September 2018

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Heike Delitz

Heike Delitz, Universität Bamberg, Bamberg, Deutschland

Autor_in(nen)
Heike Delitz
Buchtitel
Kollektive Identitäten
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 176
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-3724-3
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFC JHBA
BISAC-Code
SOC022000 SOC026000
THEMA-Code
JBCC JHBA
Erscheinungsdatum
2018-09-27
Auflage
1
Themen
Sozialität, Gesellschaft, Kultur
Adressaten
Studierende und Lehrende der Soziologie, der Politikwissenschaft, der Geschichts- und der Kulturwissenschaften, der Philosophie, der Anthropologie und Ethnologie – sowie die interessierte Öffentlichkeit, darunter auch Praktiker_innen, z.B. im Bereich Immigration/Integration
Schlagworte
Gesellschaft, Kollektive Identität, Kulturelle Identität, Kultur, Politik, Sozialität, Kultursoziologie, Soziologische Theorie, Kulturtheorie, Politische Philosophie, Soziologie, Einführung

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung