Alles relativ?

Ethische Orientierungen zwischen Beliebigkeit und Verantwortung. Vadian Lectures Band 3

Welche Werte und Normen als moralisch verbindlich erklärt werden und ob diese universelle Gültigkeit beanspruchen können, ist umstritten. So ist z.B. keineswegs geklärt, wozu wir gegenüber unserer Familie verpflichtet sind oder welche Verantwortung für uns aus dem Umgang mit der Vergangenheit erwächst. Können wir also je nach Belieben handeln? Sind durch den Wertepluralismus und die Vielfalt der Handlungsoptionen in modernen Gesellschaften allgemeingültige Werte und Normen überholt? Woran können wir uns dann noch orientieren?

Die Beiträge von Konrad Paul Liessmann, Barbara Bleisch, Herfried Münkler und Susan Neiman geben einen tiefen Einblick in das Spannungsfeld zwischen Wertepluralismus und moralischer Verantwortung.

16,99 € *

2017-03-30, 116 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3748-9

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Mathias Lindenau

Mathias Lindenau, FHS St. Gallen, Schweiz

Marcel Meier Kressig

Marcel Meier Kressig, FHS St. Gallen, Schweiz

Besprochen in:
HOHE LUFT, 27.07./28.08.2017, Jörg Friedrich
Autor_in(nen)
Mathias Lindenau / Marcel Meier Kressig (Hg.)
Buchtitel
Alles relativ? Ethische Orientierungen zwischen Beliebigkeit und Verantwortung. Vadian Lectures Band 3
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
116
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-3748-9
DOI
10.14361/9783839437483
Warengruppe
1521
BIC-Code
HPQ HPS
BISAC-Code
PHI005000 PHI034000
THEMA-Code
QDTQ QDTS
Erscheinungsdatum
2017-03-30
Auflage
1
Themen
Ethik
Adressaten
Sozial- und Geisteswissenschaften sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Ethik, Moralischer Relativismus, Handlungsoptionen, Verpflichtung, Orientierung, Verantwortung, Werte, Wertepluralismus, Sozialphilosophie, Philosophie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung