Zeitlichkeit und Materialität

Interdisziplinäre Perspektiven auf Theorien und Phänomene der Präsenz

Theorien der Präsenz und des impliziten Wissens legen in ihrem Zusammenspiel soziale und kulturelle Phänomene in ihrer zeitlichen Struktur und materiellen Beschaffenheit bloß: Wie werden zeitliche Ordnungen zu sozialen und kulturellen Mustern oder Materialitäten? Und welche Materialitäten konstituieren soziale und kulturelle Präsenzen? Wie stehen Zeitlichkeit und Materialität also zueinander und was macht sie für die kultur- und sozialwissenschaftliche Empirie wie auch Theoriebildung besonders relevant?

Der Band stellt sich diesen Fragen und versammelt Beiträge, die sich aus einer interdisziplinären Perspektive mit Erscheinungsformen von Zeitlichkeit und Diskursen der (Nicht-)Präsenz materialitätsbezogen auseinandersetzen.

39,99 € *

2019-04-27, ca. 362 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3850-9

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. April 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Juliane Engel

Juliane Engel, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Mareike Gebhardt

Mareike Gebhardt, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Kay Kirchmann

Kay Kirchmann, FAU Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Autor_in(nen)
Juliane Engel / Mareike Gebhardt / Kay Kirchmann (Hg.)
Buchtitel
Zeitlichkeit und Materialität Interdisziplinäre Perspektiven auf Theorien und Phänomene der Präsenz
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 362
Ausstattung
kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-3850-9
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC JFD HPJ
BISAC-Code
SOC022000 SOC052000 PHI013000
THEMA-Code
JBCC JBCT QDTJ
Erscheinungsdatum
2019-04-27
Auflage
1
Themen
Kultur, Medien
Adressaten
Kultur- und Sozialwissenschaften, Pädagogik, Politikwissenschaft, Medienwissenschaft, Amerikanistik
Schlagworte
Affective Turn, Affekt, Medientheorie, Zeitlichkeit, Materialität, Wissen, Präsenz, Kultur, Medien, Kulturtheorie, Medienästhetik, Zeitphilosophie, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung