Zeitlichkeit und Materialität

Interdisziplinäre Perspektiven auf Theorien und Phänomene der Präsenz

Theorien der Präsenz und des impliziten Wissens legen in ihrem Zusammenspiel soziale und kulturelle Phänomene in ihrer zeitlichen Struktur und materiellen Beschaffenheit bloß: Wie werden zeitliche Ordnungen zu sozialen und kulturellen Mustern oder Materialitäten? Und welche Materialitäten konstituieren soziale und kulturelle Präsenzen? Wie stehen Zeitlichkeit und Materialität also zueinander und was macht sie für die kultur- und sozialwissenschaftliche Empirie wie auch Theoriebildung besonders relevant?

Der Band stellt sich diesen Fragen und versammelt Beiträge, die sich aus einer interdisziplinären Perspektive mit Erscheinungsformen von Zeitlichkeit und Diskursen der (Nicht-)Präsenz materialitätsbezogen auseinandersetzen.

Kapitel-Übersicht

  1. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Zeitlichkeit und Materialität. Interdisziplinäre Perspektiven auf Theorien und Phänomene der Präsenz

    Seiten 9 - 16
  4. (De-)Konstruktionen von Zeitlichkeit. Wahrnehmung - Optimierung - Erzählung

    Seiten 19 - 28
  5. Paradoxe Präsenzen. Fest-Zeiten und/im Live-Fernsehen

    Seiten 29 - 50
  6. Die Katastrophe als ›vergangenes Jetzt‹. Mediale Temporalisierungen, Konstruktionen und Konvergenzen in der Ereignis(re)präsentation des Livetickers

    Seiten 51 - 71
  7. Zeiten der Angst? Temporale und emotionale Logiken medialer Performativität des Populismus am Beispiel des US-amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes 2016

    Seiten 72 - 94
  8. Meine Zeit. Unsere Zeit. Äußere Zeit. Zeitlichkeit und Paarzeit in Nicht-Präsenz-Paarbeziehungen

    Seiten 95 - 112
  9. »Wenn einer eine Reise tut…« Die soziale Praxis der Reise als beispielhafter Kristallisationspunkt der Multimodalität der Grundkonstante Zeit

    Seiten 113 - 128
  10. Breaking Bad

    Seiten 129 - 157
  11. Zeit und Ewigkeit. Eschatologische Konstruktion von Zeitlichkeit

    Seiten 158 - 168
  12. Präsenz als Wiederholung

    Seiten 169 - 178
  13. Die sakrale Zeit des Hier und Jetzt. Deutung und somatische Herstellung von Gegenwärtigkeit in der rezenten deutschen Yogaszene

    Seiten 179 - 192
  14. Diskurse der (Nicht-)Präsenz. Artikulationen - Materialitäten - Fremdheiten

    Seiten 195 - 204
  15. Vermittlung und Anwesenheit: Wo ist der Mensch? Eine medienanthropologische Überlegung

    Seiten 205 - 222
  16. Konfiguration und Präsenz. Essayistische Filmästhetik und die Unverfügbarkeit von Erinnerung in Rithy Panhs L'Image manquante

    Seiten 223 - 245
  17. Tales of the Bodiless. Überlegungen zu einem Konzept der Ko-Absenz

    Seiten 246 - 261
  18. Verwandlung und Rausch. Archaik, Ekstasetechniken und Ritual zwischen Kult und Symbol

    Seiten 262 - 268
  19. Die Angst bannen. Fotografie und die Materialität des Fetischs am Beispiel von One Hour Photo

    Seiten 269 - 294
  20. Das Rätsel der Unmittelbarkeit. Zur Konstitution von Präsenzerfahrungen

    Seiten 295 - 312
  21. Reading Other-wise. Ein Entwurf zum Umgang mit den Präsenzen des Fremden in der Literatur

    Seiten 313 - 332
  22. »Remember Wounded Knee«. Strategische Re-Appropriationen stereotyper Repräsentationen Amerikanischer Ureinwohner im politischen Poster

    Seiten 333 - 354
  23. Autorinnen und Autoren

    Seiten 355 - 362
Mehr
39,99 € *

2019-06-27, 362 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3850-9

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Juliane Engel

Juliane Engel, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Mareike Gebhardt

Mareike Gebhardt, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Kay Kirchmann

Kay Kirchmann, FAU Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Autor_in(nen)
Juliane Engel / Mareike Gebhardt / Kay Kirchmann (Hg.)
Buchtitel
Zeitlichkeit und Materialität Interdisziplinäre Perspektiven auf Theorien und Phänomene der Präsenz
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
362
Ausstattung
kart., Klebebindung, 1 SW-Abbildung, 28 Farbabbildungen
ISBN
978-3-8376-3850-9
DOI
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC JFD HPJ
BISAC-Code
SOC022000 SOC052000 PHI013000
THEMA-Code
JBCC JBCT QDTJ
Erscheinungsdatum
2019-06-27
Auflage
1
Themen
Kultur, Medien
Adressaten
Kultur- und Sozialwissenschaften, Pädagogik, Politikwissenschaft, Medienwissenschaft, Amerikanistik
Schlagworte
Affective Turn, Affekt, Medientheorie, Zeitlichkeit, Materialität, Wissen, Präsenz, Kultur, Medien, Kulturtheorie, Medienästhetik, Zeitphilosophie, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung