Intimisierte Öffentlichkeiten

Pöbeleien, Shitstorms und Emotionen auf Facebook

Privatheit und Öffentlichkeit unterliegen in Zeiten des Internets einem tiefgreifenden Wandel: Während Privatheit mehr und mehr als gefährdet und vermachtet gilt, verändert sich eine bürgerliche Öffentlichkeit im Netz zusehends – Pöbeleien, Shitstorms oder Candystorms haben in Teilen den rationalen Diskurs ersetzt. Spezifische Schreibpraktiken und Symbolsysteme (Emoticons, Memes) transformieren die Praxis der Kommunikation.

Elke Wagner nimmt diese aktuelle Diskussion auf und analysiert die neu entstandenen intimisierten Öffentlichkeiten im Social Web.

ca. 29,99 € *

2019-01-27, ca. 180 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4026-7

Dieser Artikel erscheint am 27. Januar 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Elke Wagner

Elke Wagner, Universität Würzburg, Deutschland

Autor_in(nen)
Elke Wagner
Buchtitel
Intimisierte Öffentlichkeiten Pöbeleien, Shitstorms und Emotionen auf Facebook
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 180
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4026-7
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFD JHBA
BISAC-Code
SOC052000 SOC026000
THEMA-Code
JBCT JHBA
Erscheinungsdatum
2019-01-27
Auflage
1
Themen
Medien, Internet, Sozialität, Gesellschaft
Adressaten
Soziologie, Medienwissenschaften, Kulturwissenschaften sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Privatheit, Öffentlichkeit, Medien, Internet, Facebook, Shitstorm, Candystorm, Gesellschaft, Mediensoziologie, Medientheorie, Soziologische Theorie, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung