Provokante Kommunikation

Strategien im politischen Umgang mit transnationalem Terrorismus

Die militärische Terrorismusbekämpfung der letzten eineinhalb Jahrzehnte gilt heute als kontraproduktiv. Hat der »War on Terror« die dschihadistischen Bewegungen tatsächlich gestärkt und ist er der Grund für ihre wachsende Anhängerzahl? Sebastian Langes kommunikations- und organisationstheoretischen Analysen gehen den Eskalationsmechanismen im Verhältnis von transnationalem Terrorismus und staatlicher Terrorismusbekämpfung nach. Die Studie zeigt: Der Identitätskonflikt zwischen modernen Gesellschaften und fundamentalistischer Weltanschauung lässt sich nur dann entschärfen, wenn sicherheitspolitische Überreaktionen vermieden werden.

Open Access

2019-11-26, 240 Seiten
ISBN: 978-3-8394-4082-7
Dateigröße: 4.75 MB

Weiterempfehlen

Sebastian Lange

Sebastian Lange, Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland

Autor_in(nen)
Sebastian Lange
Buchtitel
Provokante Kommunikation Strategien im politischen Umgang mit transnationalem Terrorismus
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
240
ISBN
978-3-8394-4082-7
Warengruppe
1737
BIC-Code
JPWL JPQB JFFS
BISAC-Code
POL037000 POL028000 POL033000 SOC026000
THEMA-Code
JPWL JPQB GTQ
Erscheinungsdatum
2019-11-26
Themen
Globalisierung, Politik, Gewalt
Adressaten
Politikwissenschaft, Soziologie, Kommunikationswissenschaft
Schlagworte
Terrorismus, War on Terror, Terrorismusbekämpfung, Dschihadismus, Fundamentalismus, Al-Qaida, Islamischer Staat, Sicherheitspolitik, Kommunikation, Systemtheorie, Konstruktivismus, Politik, Gewalt, Globalisierung, Policy, Politische Theorie, Politikwissenschaft
Bibliotheksnetzwerk transcript Open Library Politikwissenschaft 2019
Banner Open Library Politikwissenschaften bei transcript
 
Logo NOAK    icon
 

Die freie Verfügbarkeit der E-Book-Ausgabe dieser Publikation wurde ermöglicht durch den Fachinformationsdienst Politikwissenschaft POLLUX und ein Netzwerk wissenschaftlicher Bibliotheken zur Förderung von Open Access in den Sozial- und Geisteswissenschaften.

 icon 
 
 

Mitglieder des Bibliotheksnetzwerks transcript Open Library Politikwissenschaft 2019

 
icon  icon  icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon icon icon
icon    
  

Sponsoring Light

  
icon   icon
 

Weitere Informationen zur transcript Open Library Politikwissenschaft 2019

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung