Allgäu reloaded

Wie Regionalkrimis Räume neu erfinden

Das Regionale hat Konjunktur – auch in der Belletristik. Die erfolreichsten Romane des deutschsprachigen Regionalkrimi-Genres sind jene der »Kluftinger«-Reihe von Volker Klüpfel und Michael Kobr. An den Allgäuer Orten, die den Romanen als Schauplätze dienen, übersetzen Destinationsmanager die literarischen Narrative in touristische Angebote. Katharina Löffler ethnografiert sowohl die Effekte dieser Fiktionalisierung von Region als auch das performative Potenzial von Literatur. Der kulturwissenschaftliche Ansatz geht über textzentrierte und literaturgeografische Analysen hinaus und macht nachvollziehbar, wie verschiedene Akteur_innen mit der Ingebrauchnahme von Populärlektüren je eigene Bedeutungen von »Allgäu« und neue Raumwirklichkeiten schaffen.

44,99 € *

2017-11-09, 382 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4125-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Katharina Löffler

Katharina Löffler, Eberhard Karls Universität Tübingen, Deutschland

... mit Katharina Löffler

1. Warum ein Buch zu diesem Thema?

Weil Regionalkrimis das Boomgenre auf dem deutschen Buchmarkt sind – und Touristiker an diesem Erfolg teilhaben wollen. Sie überführen literarische Plots in Literaturtourismus. Die Frage aber ist: Was geschieht mit einem fiktionalen Narrativ von Region, wenn es in kommerzielle Erlebnisräume transformiert wird – und was mit der Benutzeroberfläche ›Region‹?

2. Welche neuen Perspektiven eröffnet Ihr Buch?

Das Buch diskutiert Regionalkrimis nicht nur als moderne Version der Heimatliteratur und das provinzielle Setting nicht nur als stereotype Heile-Welt-Kulisse. Stattdessen betrachtet es sie als Aushandlungsmedien verschiedener Vorstellungen von ›Allgäu‹. Es vollzieht nach, wie diese auf verschiedenen medialen Ebenen, der ideellen der Romane und der lebensweltlichen des Literaturtourismus, von verschiedenen Akteuren – Autoren, Lesern, Touristikern, Touristen – individuell reproduziert werden.

3. Welche Bedeutung kommt dem Thema in den aktuellen Forschungsdebatten zu?

Mit dem sogenannten Spacial Turn gewinnt die Kategorie Raum in den Literatur- und Kulturwissenschaften zunehmend an Beachtung – und zwar in ihrer heterogenen, sozialkonstruktivistischen Dimension. »Allgäu reloaded« analysiert am Beispiel einer etablierten Tourismusdestination mit Markenqualität Semantisierungsprozesse von Räumen, hier: Region, und die mehrdeutige Beschaffenheit des Labels ›Allgäu‹.

4. Mit wem würden Sie Ihr Buch am liebsten diskutieren?

Mit Tourismuswissenschaftlern.

5. Ihr Buch in einem Satz:

»Allgäu reloaded« untersucht Populärliteratur als individuell beanspruchte Ressource zur Komposition spezifischer Entwürfe von Region.

»Wirklich neu erfinden weder Regionalkrimis noch Tourismusindustrie die Räume, neu sind die Kombinationen. Diese zirkulierenden Transformationen sind in Katharina Löfflers Buch detailreich und vielstimmig – mit Interviewzitaten im Dialekt – präsentiert und vielfach mit hohem theoretischen Aufwand analysiert.«
Gabriele Wolf, Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde, 31.07.2018
»Wer wissen will, wie das literarische Erfolgsmodell Regionalkrimi funktioniert, stößt hier auf reichlich Anregung und Material.«
Joachim Feldmann, http://culturmag.de, 15.02.2018
Besprochen in:
ULTIMO, 4 (2018)
Autor_in(nen)
Katharina Löffler
Buchtitel
Allgäu reloaded Wie Regionalkrimis Räume neu erfinden
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
382
Ausstattung
kart., farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-4125-7
DOI
10.14361/9783839441251
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC JHB RGC DSB
BISAC-Code
SOC022000 SOC026000 LIT000000
THEMA-Code
JBCC JHB RGC DSB
Erscheinungsdatum
2017-11-09
Auflage
1
Themen
Raum, Literatur, Popkultur
Adressaten
Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Volkskunde, Europäische Ethnologie, Tourismusforschung sowie Praktiker_innen im Bereich des Regionalmarketings und der Tourismusbranche
Schlagworte
Kluftinger, Allgäu, Neuere Deutsche Literatur, Region, Regionalkrimi, Heimatkrimi, Lokalkrimi, Kultur, Tourismus, Literatur, Raum, Popkultur, Cultural Studies, Allgemeine Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung