»Kritik im Handgemenge«

Die Marx'sche Gesellschaftskritik als politischer Einsatz

Was ist das Spezifische der Marx'schen Kritik? Die zahlreichen Versuche, die eine Kritik bei Marx zu identifizieren, ließen bislang oft das verbindende Moment der unterschiedlichen Sprachen der Kritik in seinem Werk außer Acht: ihren politischen Einsatz. Man muss diesen Einsatz als konstitutiv für den Modus seiner Gesellschaftskritik begreifen, den Marx mit dem Bild einer »Kritik im Handgemenge« einfing.

Die Beiträge des Bandes binden auf neue Weise Marx' Kritik wieder stärker an deren konkrete politische Situierung und erörtern die Bedeutung des ›Handgemenges‹ für die Entwicklung seines Denkens – nicht zuletzt um hier auch ein Grundmerkmal moderner Gesellschaftskritik überhaupt auszuweisen.

ca. 39,99 € *

2018-05-27, ca. 354 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4150-9

Dieser Artikel erscheint am 27. Mai 2018

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Matthias Bohlender

Matthias Bohlender, Universität Osnabrück, Deutschland

Anna-Sophie Schönfelder

Anna-Sophie Schönfelder, Universität Osnabrück, Deutschland

Matthias Spekker

Matthias Spekker, Universität Osnabrück, Deutschland

Buchtitel
»Kritik im Handgemenge« Die Marx'sche Gesellschaftskritik als politischer Einsatz
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 354
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4150-9
Warengruppe
1521
BIC-Code
HPS HPC
BISAC-Code
PHI019000 PHI034000 PHI016000
THEMA-Code
QDTS QDH
Erscheinungsdatum
2018-05-27
Auflage
1
Themen
Gesellschaft, Politik
Adressaten
Politische Theorie, Ideengeschichte, Philosophie, Marx-Forschung, Sozialwissenschaften, Geschichtswissenschaft, Kulturwissenschaften, Wissenschaftstheorie, Wissenschaftsgeschichte
Schlagworte
Marx, Kritik, Gesellschaftskritik, Genealogie, Politisches Denken, Marxismus, Politik, Gesellschaft, Politische Philosophie, Sozialphilosophie, Deutsche Philosophiegeschichte, Politische Theorie, Philosophie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung