Philosophie des Designs

Obwohl Design heute alle Bereiche unseres Lebens prägt, ist das Thema in der Philosophie bislang eher stiefmütterlich behandelt worden. Dieser Band möchte die Debatte um die Relevanz und den Sinn von Design innerhalb wie außerhalb der Philosophie befördern.

Die pointierten und meinungsfreudigen Beiträge von knapp 20 namhaften Philosoph_innen stecken das Diskursfeld einer philosophischen Designtheorie neu ab – eine Tour d'Horizon und schon jetzt ein Standardwerk.

34,99 € *

2019-01-27, ca. 340 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4187-5

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Januar 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Daniel Martin Feige

Daniel Martin Feige, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Deutschland

Florian Arnold

Florian Arnold, Universität Heidelberg und Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Deutschland

Markus Rautzenberg

Markus Rautzenberg, Folkwang Universität der Künste, Essen, Deutschland

Buchtitel
Philosophie des Designs
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 340
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4187-5
Warengruppe
1585
BIC-Code
AK HPN
BISAC-Code
DES008000 PHI001000
THEMA-Code
AK QDTN
Erscheinungsdatum
2019-01-27
Auflage
1
Themen
Ästhetik, Architektur, Design
Adressaten
Philosophie, Design, Kunstwissenschaft, Soziologie, Philologie
Schlagworte
Philosophie, Design, Kunst, Ästhetik, Digitalisierung, Moderne, Architektur

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung