Das Denken der Bühne

Szenen zwischen Theater und Philosophie

Theater und Philosophie – dieser Band vereint erstmals zwei paradigmatische, historische Konstellationen: zum einen jene von der Zusammenarbeit mit Walter Benjamin geprägte Theatertheorie und -praxis Bertolt Brechts, die sich in den »Lehrstücken« und im Fragment »Der Messingkauf« findet. Zum anderen die in gegenwärtigen Theater- und Theoriediskursen einander korrespondierenden Redeweisen von Theater als einer Form des szenischen Denkens (William Forsythe u.a.) und von Philosophie als einer Form des Theaters (Jacques Derrida, Samuel Weber). Die Beiträge aus Philosophie, Theater- und Literaturwissenschaft analysieren das Theater der Philosophie und fragen, wie Theater denkt.

Mit einem Beitrag von Jacques Derrida.

24,99 € *

2019-05-27, ca. 250 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4239-1

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Mai 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Leon Gabriel

Leon Gabriel, Goethe-Universität Frankfurt a.M., Deutschland

Nikolaus Müller-Schöll

Nikolaus Müller-Schöll, Goethe-Universität Frankfurt a.M., Frankfurt a.M., Deutschland

Autor_in(nen)
Leon Gabriel / Nikolaus Müller-Schöll (Hg.)
Buchtitel
Das Denken der Bühne Szenen zwischen Theater und Philosophie
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 250
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4239-1
Warengruppe
1586
BIC-Code
AN DSB
BISAC-Code
PER011020 LIT000000 LIT004170
THEMA-Code
ATD DSB
Erscheinungsdatum
2019-05-27
Auflage
1
Themen
Theater, Wissenschaft, Mensch, Literatur
Adressaten
Theaterwissenschaft, Literaturwissenschaft, Philosophie sowie Praktiker_innen im Bereich Dramaturgie und Theater
Schlagworte
Theater, Denken, Bühne, Künstlerische Forschung, Performance, Bertolt Brecht, Walter Benjamin, Jean-Luc Nancy, Jacques Derrida, Philippe Lacoue-Labarthe, Samuel Weber, William Forsythe, Mensch, Literatur, Theaterwissenschaft, Allgemeine Literaturwissenschaft, Germanistik, Philosophie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung