Vielfalt der Disziplinen – Einheit des Kulturbegriffs?

Symbole, Annäherungen, Perspektiven, Diskurse

Gibt es Schnittmengen zum Phänomen und zur gesellschaftlichen Tatsache »Kultur« in den verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen aus ihren unterschiedlichen Perspektiven? Was verstehen und verbinden einzelne Disziplinen mit Kultur? Ist es möglich, wie Rogge es fordert, einzelne Disziplinen unter einem Dach einer Integrationswissenschaft zu einen?

Die Beiträger_innen des Bandes stellen soziokulturelle, literaturwissenschaftliche, rechtswissenschaftliche und politische Phänomene dar und zeigen, was implizit fachwissenschaftlich in einem interdisziplinären Zugang unter Kultur verstanden wird. Die unterschiedlichen Perspektiven auf den Kulturbegriff verdeutlichen, dass die Konzipierung einer fächerübergreifenden Kulturwissenschaft als Integrationswissenschaft Stückwerk ist und es noch eines langen Diskurswegs bedarf.

34,99 € *

2019-02-27, ca. 230 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4240-7

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Februar 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Caroline Kolisang

Caroline Kolisang, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deuschland

Autor_in(nen)
Caroline Kolisang (Hg.)
Buchtitel
Vielfalt der Disziplinen – Einheit des Kulturbegriffs? Symbole, Annäherungen, Perspektiven, Diskurse
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 230
Ausstattung
kart., farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-4240-7
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC HBTB
BISAC-Code
SOC022000 HIS054000
THEMA-Code
JBCC NHTB
Erscheinungsdatum
2019-02-27
Auflage
1
Themen
Kultur, Kulturgeschichte
Adressaten
Alte und Neue Geschichte, Rechtswissenschaft, Mediävistik, Architektur, Ältere Literaturwissenschaft, Theaterwissenschaft, Erziehungswissenschaft, Altphilologie
Schlagworte
Kultur, Kulturbegriff, Kulturwissenschaft, Digital Turn, Medial Turn, Interdisziplinarität, Integrationswissenschaft, Symbol, Artefakt, Film, Illusion, Kulturelles Recht, Mittelalter, Fest, Kulturgeschichte, Kulturtheorie, Cultural Studies

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung