movements. Journal for Critical Migration and Border Regime Studies

Jg. 4, Heft 1/2018: Wissensproduktionen der Migration

Das Journal movements versammelt wissenschaftliche, aktivistische und künstlerische Auseinandersetzungen mit Migrations- und Grenzregimen. Es fördert den Austausch zwischen wissenschaftlichen Analysen und den Bewegungen der Migration – und ist damit ein Ort für die politische Debatte über unsere Gesellschaften in Bewegung.

Diese Ausgabe widmet sich dem Wissen über und den Wissensproduktionen der Migration: Welche neuen Akteure der Wissensproduktion lassen sich ausmachen? Welche Verknüpfungen gibt es zwischen Wissen(schaft) und Politik? Und wie sieht eine kritische Perspektive in der Migrations- und Grenzforschung aus, die selbstreflexiv und machtkritisch in das Wissensfeld der Migration intervenieren möchte?

ca. 24,99 € *

2018-05-27, ca. 250 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4245-2

Dieser Artikel erscheint am 27. Mai 2018

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Katherine Braun

Katherine Braun, Soziologin, Deutschland

Fabian Georgi

Fabian Georgi, Philipps-Universität Marburg, Deutschland

Robert Matthies

Robert Matthies, taz.die tageszeitung, Deutschland

Simona Pagano

Simona Pagano, Universität Göttingen, Deutschland

Mathias Rodatz

Mathias Rodatz, Institut für Humangeographie Frankfurt a.M., Deutschland

Maria Schwertl

Maria Schwertl, LMU München, Deutschland

Buchtitel
movements. Journal for Critical Migration and Border Regime Studies Jg. 4, Heft 1/2018: Wissensproduktionen der Migration
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 250
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4245-2
Warengruppe
3729
BIC-Code
JFFN JPQB JFFD
BISAC-Code
SOC007000 POL028000
THEMA-Code
JBFH JPQB JBFG
Erscheinungsdatum
2018-05-27
Auflage
1
Themen
Migration, Flucht
Adressaten
Geographie, Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie, Kulturwissenschaft, Politikwissenschaft, Soziologie sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Migration, Europa, Asyl, Soziale Rechte, Arbeit, Flucht, Raum, Migrationspolitik, Flüchtlingsforschung, Politikwissenschaft, Soziologie, Zeitschrift

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung