Alltag mit Prothese

Zum Leben mit moderner Medizintechnologie nach einer Beinamputation

Aktuelle Debatten um moderne Prothetik kreisen um Begriffe wie Cyborg oder Human Enhancement. Doch was heißt es eigentlich, nach einer Amputation mit Prothese zu leben?

Carolin Ruthers ethnographische Studie gibt Einblick in die Erfahrungswelten von Beinprothesenträgern. Sie zeigt auf, wie der Alltag mit Prothese neu erarbeitet werden muss und beleuchtet das komplexe Zusammenwirken von Mensch und medizintechnischem Artefakt – im klinischen wie privaten Umfeld. Die Studie zeichnet ein differenziertes Bild vom Umgang mit medikaler Technologie im täglichen Leben nach und verdeutlicht, wie sich kulturwissenschaftliche Ansätze im Bereich der Gesundheitsforschung nutzen lassen.

39,99 € *

2018-06-27, 308 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4276-6

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Carolin Ruther

Carolin Ruther, Universität Augsburg, Augsburg, Deutschland

Besprochen in:
BZgA InfoDienst, 7 (2018)
Autor_in(nen)
Carolin Ruther
Buchtitel
Alltag mit Prothese Zum Leben mit moderner Medizintechnologie nach einer Beinamputation
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
308
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4276-6
DOI
Warengruppe
1729
BIC-Code
JHB JFFH MBS JFFG
BISAC-Code
SOC022000 SOC057000 SOC029000
THEMA-Code
JHB JBFN MBS JBFM
Erscheinungsdatum
2018-06-27
Auflage
1
Themen
Körper
Adressaten
Europäische Ethnologie, Kulturwissenschaften, Kulturanthropologie, Soziologie, Science and Technology Studies, Disability Studies, Medizin, Pflegewissenschaft, Psychologie sowie Praktiker_innen in Orthopädietechnik und Prothesenbesitzer_innen
Schlagworte
Amputation, Prothese, Embodiment, Alltag, Mensch-Technik- Interaktion, Körper, Gesundheit, Behinderung, Ethnographie, Cyborg, Human Enhancement, Medizin, Technik, Medizinsoziologie, Kulturanthropologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung