Kunst als gesellschaftskritisches Medium

Wissenschaftliche und künstlerische Zugänge

Kunst als Projektionsfläche, Kunst als Ausdruck, Kunst als Gesellschaftskritik: Die Beitragenden dieses Bandes reflektieren unterschiedliche Dimensionen und Spannungslinien des Verhältnisses von Kunst und Kritik und untersuchen dabei das künstlerische Gestaltungs- und Inszenierungspotenzial aus interdisziplinärer Perspektive. Mit der Verflechtung von wissenschaftlichen Beiträgen und Kunstperformances erschließen sie eine Bandbreite an unterschiedlichen Bedeutungszusammenhängen und Entwicklungsdynamiken von zentralen Diskursen der Kunstlandschaft unter Berücksichtigung u.a. architektonischer, philosophischer, kunsthistorischer, musikwissenschaftlicher und aktionistischer Aspekte.

ca. 39,99 € *

2018-06-27, ca. 334 Seiten
ISBN: 978-3-8394-4283-8
Dateigröße: ca. 18.29 MB

als Sofortdownload verfügbar

Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Michaela Bstieler

Michaela Bstieler, Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich

Lena Ganahl

Lena Ganahl, Kunstraum Innsbruck, Innsbruck, Österreich

Elisabeth Hubmann

Elisabeth Hubmann, Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich

Denise Pöttgen

Denise Pöttgen, Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich

Siljarosa Schletterer

Siljarosa Schletterer, Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich

Buchtitel
Kunst als gesellschaftskritisches Medium Wissenschaftliche und künstlerische Zugänge
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 334
ISBN
978-3-8394-4283-8
DOI
10.14361/9783839442838
Warengruppe
1581
BIC-Code
ABA JHB
BISAC-Code
ART009000 ART037000 SOC026000
THEMA-Code
ABA JHB
Erscheinungsdatum
2018-06-27
Themen
Kunst, Gesellschaft
Adressaten
Philosophie, Architektur, Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Ethnologie, Anthropologie, Soziologie, Filmtheorie und -wissenschaft, Theaterwissenschaft, Fotografie, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft
Schlagworte
Kunst, Kritik, Medium, Gesellschaft, Kultur, Gestaltung, Inszenierung, Diskurs, Performance, Kunsttheorie, Politische Kunst, Kunstsoziologie, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung