Subtexte der Menschheitsgeschichte

Zur Literarisierung von Geschichtsphilosophie bei Immanuel Kant, Johann Gottfried Herder und Christoph Martin Wieland

Von der Beobachtung ausgehend, dass sich Philosophien der Geschichte um 1800 in dezidiert unsystematischen »Beyträgen« formieren, untersucht Kristina Kuhn Subtexte von Menschheitsgeschichte(n) bei Immanuel Kant, Johann Gottfried Herder und Christoph Martin Wieland. Sie zeigt, dass das Projekt aufgeklärter Geschichtsphilosophie kritisch in Frage gestellt werden muss, da die produktive Relektüre des Verhältnisses von Philosophie und Literatur eine den Texten inhärente Selbsthistorisierung aufzeigt: Subtexte und Medien – wie intertextuelle Verweise, Fußnoten und Bildreferenzen – führen auf epistemologische sowie poetologische Grundlagen zurück, die den Hintergrund der metahistoriographischen Inszenierung des Historischen bilden.

ca. 54,99 € *

2018-08-27, ca. 600 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4299-5

Dieser Artikel erscheint am 27. August 2018

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Kristina Kuhn

Kristina Kuhn, Universität Erfurt, Deutschland

Autor_in(nen)
Kristina Kuhn
Buchtitel
Subtexte der Menschheitsgeschichte Zur Literarisierung von Geschichtsphilosophie bei Immanuel Kant, Johann Gottfried Herder und Christoph Martin Wieland
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 600
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4299-5
Warengruppe
1562
BIC-Code
DSB HBA HPC
BISAC-Code
LIT000000 PHI000000 PHI009000
THEMA-Code
DSB NHA QDH
Erscheinungsdatum
2018-08-27
Auflage
1
Themen
Literatur, Kulturgeschichte
Adressaten
Literaturwissenschaft, Philosophie, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft, Germanistik, Geschichtswissenschaft
Schlagworte
Geschichtsphilosophie, 18. Jahrhundert, 1800, Aufklärung, Ästhetik, Epistemologie, Metahistoriographie, Ideengeschichte, Menschheitsgeschichte, Kulturgeschichte, Historisierung, Philosophie, Literatur, Allgemeine Literaturwissenschaft, Philosophiegeschichte, Literaturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung