Das Konzert II

Beiträge zum Forschungsfeld der Concert Studies

Ein Überblick über den aktuellen Stand der sich formierenden »Concert Studies«: Musik- und Kulturwissenschaftlerinnen, Kultursoziologen, Ökonominnen und Praktiker diskutieren das Konzertwesen über Disziplinengrenzen hinweg und befragen es hinsichtlich seiner Historie sowie seiner aktuellen und zukünftigen Entwicklungen. Zu den Themen gehören u.a. das Ausbildungssystem, die Konzertbesucherinnen, der Konzertbetrieb, Musikästhetik und Akustik, die Weiter- und Neuentwicklung der Konzertprogramme und Konzertformate.

Der Band führt »Das Konzert. Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form« (2. Auflage 2011) mit zahlreichen neuen Themen fort.

Inhalt

  1. 4'33" Das Konzert als performativer Moment__53_64__Roselt, Jens{0000001783}

    Seite 0
  2. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  3. Danksagung

    Seiten 5 - 6
  4. Inhalt

    Seiten 7 - 10
  5. Einleitung Concert Studies

    Seiten 11 - 22
  6. Eine Konzerttheorie

    Seiten 25 - 52
  7. Musik als Text, Musik als Performanz

    Seiten 65 - 74
  8. Raum, Licht, Nähe: Aspekte historischer Aufführungspraxis

    Seiten 77 - 104
  9. Präludieren, Fantasieren und Collagieren: die Improvisation, eine vergessene Kunst im klassischen Konzert

    Seiten 105 - 120
  10. Konzertdesign: Form follows Function

    Seiten 121 - 148
  11. Strategien zur Produktion von Präsenz, II.

    Seiten 149 - 162
  12. Vom Programmzettel zur Listening-App. Eine kurze Geschichte des geführten Hörens

    Seiten 165 - 196
  13. Einen Sehnsuchtsort der Wahrnehmung öffnen. Musikvermittlung im Konzertbetrieb

    Seiten 197 - 214
  14. Zwischen Lärm und Geräusch. Zur Historizität und Soziabilität von Empfindungen und Wahrnehmungen

    Seiten 217 - 232
  15. Vom Geräusch zum Lärm. Zur Geschichte des Hörens im 19. und frühen 20. Jahrhundert

    Seiten 233 - 254
  16. Bildessay, zur Klanglandschaft Wiens

    Seiten 255 - 272
  17. Viel-fältige Atmosphären. Eine Soziologie zum resonanzraum in Hamburg

    Seiten 273 - 286
  18. Digitale Zugabe: Virtualisierung, Live Coding und neue Schnittstellen

    Seiten 287 - 302
  19. Zwischen Publikumsschwund und Publikumsentwicklung. Perspektiven für Musikerberuf, Musikpädagogik und Kulturpolitik

    Seiten 305 - 332
  20. Musikstudium... und danach

    Seiten 333 - 346
  21. Quo vadis Frau und Musik? Chancengleichheit für Frauen im deutschen Musikleben

    Seiten 347 - 364
  22. Ein Konzerthaus im Wandel

    Seiten 365 - 376
  23. Die ?neue Klassik?

    Seiten 379 - 386
  24. Vom Fan zum Konsumenten. Die Auswirkungen von Musik-Streaming auf die Hörerschaft und den Musikmarkt

    Seiten 387 - 400
  25. Ein Manifest zur Konzertkultur

    Seiten 403 - 414
  26. Concerto

    Seiten 415 - 424
  27. Live und interaktiv: ästhetisches Erleben im Konzert als Gegenstand empirischer Forschung

    Seiten 425 - 444
  28. Literaturübersicht

    Seiten 445 - 480
  29. Die Autorinnen und Autoren

    Seiten 481 - 492
Mehr
39,99 € *

2018-06-07, 492 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4315-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Martin Tröndle

Martin Tröndle, Zeppelin-Universität Friedrichshafen, Deutschland

»Jeder, der im Konzertbetrieb tätig und damit auch für dessen weitere Entwicklung verantwortlich ist, wird in dieser Publikation zahlreiche Anregungen und Impulse finden.«
Gerald Mertens, das Orchester, 12 (2018)
O-Ton: »Zwischen Anspruch und Event« – Martin Tröndle diskutierte am 14.08.2018 bei SWR2 Forum über die Zukunft des klassischen Konzertes.
http://bit.ly/2nJcHl0
Besprochen in:
Deutschlandfunk, 06.09.2018, Dörte Hinrichs
Autor_in(nen)
Martin Tröndle (Hg.)
Buchtitel
Das Konzert II Beiträge zum Forschungsfeld der Concert Studies
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
492
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-4315-2
DOI
Warengruppe
1786
BIC-Code
KJM AVA
BISAC-Code
BUS041000 MUS004000 MUS020000
THEMA-Code
KJM AVA
Erscheinungsdatum
2018-06-07
Auflage
1
Themen
Musik, Kulturmanagement
Adressaten
Musik, Musikwissenschaft, Kulturwissenschaft, Kulturmanagement, Kultursoziologie
Schlagworte
Concert Studies, Konzert, Aufführungskultur, Musik, Museum Studies, Ausbildungssystem, Konzertbesucher, Konzertbetrieb, Musikästhetik, Konzertprogramm, Konzertformat, Musikwissenschaft, Musikvermittlung, Publikum, Programm, Konzerthaus, Kulturmanagement, Musikmanagement, Kulturpolitik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung