Tanz – Diversität – Inklusion

Jahrbuch TanzForschung 2018

Diversität, Teilhabe und Inklusion sind in aktuellen Debatten in Bildung, Wissenschaft, Politik und Kultur zentrale Leitbegriffe und Mitgestalter gesellschaftlicher Entwicklungen. Im Tanz spielt Diversität seit langem schon eine bedeutende Rolle, beispielsweise als tanzkünstlerisches Thema, als Impuls für kreatives Schaffen, im Rahmen tanzpädagogischer Vermittlungsprozesse oder auch in tanztherapeutischen Kontexten – zudem wird dem Tanz selbst häufig auch ein hohes Teilhabe- und Inklusionspotenzial zugeschrieben.

Dieser Band versammelt grundlegende Positionen zu Diversität und Inklusion im und durch Tanz.

ca. 29,99 € *

2018-10-27, ca. 250 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4330-5

Dieser Artikel erscheint am 27. Oktober 2018

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Susanne Quinten

Susanne Quinten, Technische Universität Dortmund, Dortmund, Deutschland

Christiana Rosenberg

Christiana Rosenberg, Universität Konstanz, Konstanz, Deutschland

Autor_in(nen)
Susanne Quinten / Christiana Rosenberg (Hg.)
Buchtitel
Tanz – Diversität – Inklusion Jahrbuch TanzForschung 2018
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 250
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4330-5
Warengruppe
1586
BIC-Code
ASD
BISAC-Code
PER003000
THEMA-Code
ATQ
Erscheinungsdatum
2018-10-27
Auflage
1
Themen
Tanz
Adressaten
Tanzwissenschaft, Soziologie, Kulturwissenschaften, Psychologie, Sportwissenschaft, Pädagogik, Bildungswissenschaft, Kultursoziologie
Schlagworte
Tanz, Diversität, Inklusion, Teilhabe, Kulturelle Bildung, Fähigkeitsgemischter Tanz

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung