Turnaround Urbanism – Zur Restrukturierung der Innenstadt von Los Angeles

Der im Los Angeles des Jahres 2019 spielende Kultfilm »Blade Runner« imaginierte eine dystopische Zukunft – gedreht wurde 1982 in der von Abwanderung und Leerstand gekennzeichneten Innenstadt. Doch das Schreckensszenario trat nicht ein. Geprägt vom Turnaround Urbanism nahm die reale Entwicklung der Innenstadt eine andere Richtung: Neue Wohnungstypologien, kleinräumige städtebaulichen Entwicklungen, Kulturgebäude und innovative Konzepte einer sozialen Architektur sind entstanden.

Christiane Feuersteins visuell angelegte Case Study beschreibt und analysiert – illustriert durch Pläne, Grafiken, Fotos und Filmstills – die Einflüsse des Films auf einen in Planungsdokumenten, Leitbildern und Medien dokumentierten Diskurs sowie auf konkrete Projekte und stellt sie in den Kontext ihrer stadthistorischen Entwicklung.

29,99 € *

2019-04-27, ca. 180 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4394-7

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. April 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Christiane Feuerstein

Christiane Feuerstein, FH Joanneum (Graz), Österreich

Autor_in(nen)
Christiane Feuerstein
Buchtitel
Turnaround Urbanism – Zur Restrukturierung der Innenstadt von Los Angeles
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 180
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-4394-7
Warengruppe
1725
BIC-Code
JFSG JFD APFA RPC
BISAC-Code
SOC026030 PER004030 POL002000
THEMA-Code
JBSD JBCT ATF RPC
Erscheinungsdatum
2019-04-27
Auflage
1
Themen
Film, Stadt
Adressaten
Architektur, Urban Studies, Kulturwissenschaften, Filmwissenschaften
Schlagworte
Los Angeles, Turnaround Urbanism, Architektur, Stadterneuerung, Blade Runner, Kulturwissenschaft, Medien, Stadt, Stadtforschung, Stadtgeschichte, Urbanität, Wohnen, Gentrifizierung, Film, Urban Studies, Stadtplanung, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung