Patti Smiths kosmopolitische Stimme

Performances – Netzwerke – Autobiografie

Über die facettenreiche Arbeit der 71-jährigen Künstlerin Patti Smith gibt es eine Flut von Informationen – nicht zuletzt durch das Internet. Auch ihre autobiografischen Werke Just Kids und M Train haben eine internationale Leserschaft gefunden.

Henning E. Kuckuk setzt sich ausgehend von der interdisziplinären Amerikanistik und den Cultural Studies – mit Bezug auf politik- und sozialwissenschaftliche Parameter – erstmals wissenschaftlich mit ihrem Werk und Leben auseinander. Der Analyse liegen empirische Untersuchungen von Performances und der Website der Künstlerin zugrunde, die von einem breiten Publikum rezipiert werden. Wie Patti Smith spricht auch dieses Buch eine politisch aktive Öffentlichkeit an.

ca. 39,99 € *

2018-07-27, ca. 472 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4417-3

Dieser Artikel erscheint am 27. Juli 2018

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Henning E. Kuckuk

Henning E. Kuckuk, Europa-Universität Flensburg, Kaltenkirchen, Deutschland

Autor_in(nen)
Henning E. Kuckuk
Buchtitel
Patti Smiths kosmopolitische Stimme Performances – Netzwerke – Autobiografie
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 472
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4417-3
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFCA AVA AVGP
BISAC-Code
SOC022000 MUS020000
THEMA-Code
JBCC1 AVA AVLP
Erscheinungsdatum
2018-07-27
Auflage
1
Themen
Popkultur, Musik
Adressaten
Amerikastudien, Autobiografieforschung, Kulturwissenschaft, Politikwissenschaft, Sozialwissenschaft, Cultural Studies sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Patti Smith, Autobiografie, Just Kids, M Train, Populärkultur, Performance, Popkultur, Musik, Popmusik, Cultural Studies, Amerikanistik, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung