Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte

Globale Transformationsprozesse wie steigende Rohstoff- und Nahrungsmittelpreise, die Finanzkrise und der Klimawandel haben seit Beginn des 21. Jahrhunderts zu tiefgreifenden Veränderungen in der Landnutzung und bei den Landbesitzverhältnissen beigetragen. Konflikte um Land und Rohstoffe stehen seit einigen Jahren im Fokus einer lebhaften wissenschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Debatte und führen vielerorts – insbesondere im Globalen Süden – zu Protesten.

Mit über 40 Essays von »Agrarbewegung« über »Land Grabbing« bis »Water Grabbing« präsentiert das kritische Handbuch zentrale Begriffe und Themen der Debatte und macht sie einer breiten Leser_innenschaft zugänglich.

24,99 € *

2019-08-27, ca. 326 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4433-3

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. August 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Jan Brunner

Jan Brunner, Freie Universität Berlin, Deutschland

Anna Dobelmann

Anna Dobelmann, Philipps-Universität Marburg, Deutschland

Sarah Kirst

Sarah Kirst, Freie Universität Berlin, Deutschland

Louisa Prause

Louisa Prause, Freie Universität Berlin, Deutschland

Buchtitel
Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 326
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung, 1 SW-Abbildung
ISBN
978-3-8376-4433-3
Warengruppe
1737
BIC-Code
GTJ JFFS GTF
BISAC-Code
POL034000 POL033000 SOC026000 SOC042000
THEMA-Code
GTU GTQ GTP
Erscheinungsdatum
2019-08-27
Auflage
1
Themen
Globalisierung, Politik, Neoliberalismus
Adressaten
Politikwissenschaft, Soziologie, Geographie, Anthropologie, Ökonomie sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Land Grabbing, Globalisierung, Globaler Süden, Nord-Süd-Gefälle, Rohstoffe, Bergbau, Konflikt, Widerstand, Politische Ökologie, Politik, Neoliberalismus, Konfliktforschung, Entwicklungssoziologie, Politikwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung