Koloniale Verbindungen – transkulturelle Erinnerungstopografien

Das Rheinland und das Grasland Kameruns

Der »methodologische Nationalismus« der Geschichtswissenschaft scheint heute weitgehend überwunden zu sein. Es zeigte sich jedoch, dass im aktuellen Paradigma »Globalgeschichte« mit seinen großen Erzählungen zugleich neue Ausschlüsse produziert werden.

Dieser Band zeigt eine alternative Möglichkeit der Überwindung des nationalstaatlichen Deutungsrahmens auf: Indem auf Ebene der Region nach Verbindungen zwischen zwei Orten gefragt wird – in Geschichte und Gegenwart. Am Beispiel des deutschen Rheinlands und des Graslands in Kamerun wird der Mehrwert dieses Ansatzes deutlich, der andere Interaktionsräume und Interessen sichtbar macht sowie regionale Besonderheiten in der Erinnerungskultur aufzeigt – und zugleich die klassische Erzählung der kolonialen Verbindung zwischen Deutschland und Kamerun unterläuft.

34,99 € *

2019-01-27, ca. 270 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4529-3

Dieser Artikel erscheint am 27. Januar 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Albert Gouaffo

Albert Gouaffo, Universität Dschang, Kamerun

Stefanie Michels

Stefanie Michels, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Deutschland

Autor_in(nen)
Albert Gouaffo / Stefanie Michels (Hg.)
Buchtitel
Koloniale Verbindungen – transkulturelle Erinnerungstopografien Das Rheinland und das Grasland Kameruns
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 270
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-4529-3
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC HBTR HBTQ
BISAC-Code
SOC022000 POL045000 HIS037000
THEMA-Code
JBCC NHTR NHTQ
Erscheinungsdatum
2019-01-27
Auflage
1
Themen
Postkolonialismus, Erinnerungskultur
Adressaten
Germanistik, Geschichtswissenschaften, Medien- und Kulturwissenschaften, Anthropologie, Ethnologie
Schlagworte
Deutschland, Kamerun, Kolonialismus, Erinnerungskultur, Translokalität, Identitätskonstruktion, Kolonialgeschichte, Regionalgeschichte, Postkolonialismus, Globalgeschichte, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung