Tierwohl und Tierethik

Empirische und moralphilosophische Perspektiven

Was bedeutet es, dass es einem Tier gut geht? Empirische Untersuchungen aus Agrarwissenschaft und Veterinärmedizin können diese Frage nur unzureichend beantworten, auch die philosophische Literatur zur Tierethik hat sich bislang kaum mit dem Begriff Tierwohl und der empirischen Forschung dazu auseinandergesetzt.

Anhand einer philosophischen Analyse des Tierwohlbegriffs verbindet Daniel Wawrzyniak Moralphilosophie und Empirie und eröffnet dadurch ein grundlegendes Verständnis dessen, was das Wohl eines Tiers beinhaltet, welche Verantwortung Menschen hinsichtlich dieses Wohls besitzen und welche Konsequenzen sich daraus für das Halten und Nutzen von Tieren für menschliche Zwecke ergeben.

39,99 € *

2019-08-23, 400 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4560-6

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Daniel Wawrzyniak

Daniel Wawrzyniak, Göttingen, Deutschland

Autor_in(nen)
Daniel Wawrzyniak
Buchtitel
Tierwohl und Tierethik Empirische und moralphilosophische Perspektiven
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
400
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung
ISBN
978-3-8376-4560-6
DOI
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFFZ HPQ
BISAC-Code
SOC000000 NAT039000 PHI000000 PHI005000
THEMA-Code
JBFU QDT QDTQ
Erscheinungsdatum
2019-08-23
Auflage
1
Themen
Ethik, Tier
Adressaten
Philosophie, Agrarwissenschaft, Veterinärmedizin, Politikwissenschaft, Human-Animal Studies
Schlagworte
Tierwohl, Tierethik, Mensch-Tier-Beziehungen, Tierhaltung, Tierwürde, Tier, Ethik, Human-Animal Studies, Tierphilosophie, Kulturwissenschaft, Philosophie, Human-animal Studies

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung