Selbstverwaltung zwischen Management und »Communauté«

Arbeitskampf und Unternehmensentwicklung bei LIP in Besançon 1973-1987

Die Beschäftigten des französischen Uhrenherstellers LIP machten 1973 europaweit Furore: Im Kampf gegen Entlassungen stellten sie Verhandlungsroutinen und Hierarchien infrage und nahmen Produktion und Verkauf von Armbanduhren in die eigene Hand. Wenige Jahre später gründeten die »LIPs« mehrere Produktionsgenossenschaften.

Jens Beckmann untersucht diese Auseinandersetzungen von ihren Anfängen bis zum Arbeitsalltag in den 1980er Jahren. Er zeigt, welche Vorstellungen von Selbstverwaltung sich hier niederschlugen, und nimmt eine gründliche Kontextualisierung in Branche und Region vor – von der Revolte der 1968er Jahre bis zu Kurzarbeit und Sozialplänen.

39,99 € *

2019-02-20, 380 Seiten
ISBN: 978-3-8394-4581-5
Dateigröße: 10.9 MB

als Sofortdownload verfügbar

Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterempfehlen

Jens Beckmann

Jens Beckmann, Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, Deutschland

Autor_in(nen)
Jens Beckmann
Buchtitel
Selbstverwaltung zwischen Management und »Communauté« Arbeitskampf und Unternehmensentwicklung bei LIP in Besançon 1973-1987
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
380
Ausstattung
10 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8394-4581-5
DOI
Warengruppe
1558
BIC-Code
HBJD HBTB KCZ
BISAC-Code
HIS013000 HIS054000 BUS023000
THEMA-Code
NHD NHTB KCZ
Erscheinungsdatum
2019-02-20
Themen
Gesellschaft, Wirtschaft, Arbeit
Adressaten
Wirtschafts-, Sozial- und Kulturgeschichte, Soziale Bewegungsforschung
Schlagworte
Wirtschaftsgeschichte, Sozialgeschichte, Frankreich, 1968, Selbstverwaltung, Arbeit, Wirtschaft, Gesellschaft, Französische Geschichte, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung