Handbuch Praktiken und Raum

Humangeographie nach dem Practice Turn

Wie verändert der »Practice Turn« humangeographisches Denken? Welchen Beitrag leistet die Humangeographie bei der Weiterentwicklung Theorien sozialer Praktiken? Dieses Handbuch versammelt erstmalig umfassende Darstellungen aktueller praxistheoretischer Ansätze in der Humangeographie in einem Band.

Das Buch ist eine Handreichung für Studierende, Promovierende und Lehrende, die sich erstmals ausführlicher oder wiederholt mit Theorien sozialer Praktiken beschäftigen und diese in Forschung oder Lehre einbeziehen möchten. Im Fokus stehen u.a. die Themen Alltag, Macht, Gesellschaft, Wirtschaft und Raumkonzepte sowie methodische und methodologische Fragen.

29,99 € *

2019-08-27, ca. 396 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4603-0

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. August 2019

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Susann Schäfer

Susann Schäfer, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland

Jonathan Everts

Jonathan Everts, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland

Autor_in(nen)
Susann Schäfer / Jonathan Everts (Hg.)
Buchtitel
Handbuch Praktiken und Raum Humangeographie nach dem Practice Turn
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 396
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung, 5 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-4603-0
Warengruppe
1662
BIC-Code
RGC JFSG
BISAC-Code
SOC015000 SOC026030
THEMA-Code
RGC JBSD
Erscheinungsdatum
2019-08-27
Auflage
1
Themen
Sozialität, Raum
Adressaten
Humangeographie, Soziologie, Ethnologie, Philosophie
Schlagworte
Praktiken, Praxistheorie, Practice Turn, Raum, Humangeographie, Handbuch, Methodologie, Einführung, Sozialität, Sozialgeographie, Kulturgeographie, Urban Studies, Geographie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung