Judith Butler und die Theologie

Herausforderung und Rezeption

Judith Butler fasziniert und verstört, ihr Werk ist gleichermaßen prägend, irritierend und herausfordernd. Diese Spannung findet sich auch deutlich in der Theologie: Für die einen ist ihre Gendertheorie ebenso bedeutsam wie ihre Öffentlichkeitstheorie, ihre Einlassungen zur Verkörperung der Versammlung, ihr Subjektdenken und ihre Reflexionen über Anerkennung. Die anderen scheinen abgestoßen durch ihren Kritikbegriff und ihre Delegitimierung überkommener Ordnungen, die mitunter als massive Kirchenkritik aufgefasst wird.

Die Beiträge des interdisziplinären Bandes gehen grundsätzlicher den theologischen Rezeptionsmöglichkeiten und -grenzen der Butler'schen Philosophie im Spiegel der theologischen Einzeldisziplinen nach.

40,00 € *

2020-10-27, ca. 300 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4742-6

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Oktober 2020

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer und gebunden in Deutschland. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Bernhard Grümme

Bernhard Grümme, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Gunda Werner

Gunda Werner, Karl-Franzen Universität Graz, Österreich

Autor_in(nen)
Bernhard Grümme / Gunda Werner (Hg.)
Buchtitel
Judith Butler und die Theologie Herausforderung und Rezeption
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 300
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung
ISBN
978-3-8376-4742-6
Warengruppe
1541
BIC-Code
HRA JFSJ HPS
BISAC-Code
REL000000 SOC032000 PHI019000
THEMA-Code
QRA JBSF QDTS
Erscheinungsdatum
2020-10-27
Auflage
1
Themen
Geschlecht, Religion
Adressaten
Theologie, Religionswissenschaft, Philosophie, Kulturwissenschaft, Gender Studies, Soziologie, Geschichte, Literaturwissenschaft
Schlagworte
Judith Butler, Subjekt, Theologie, Gender, Anerkennung, Kirchenkritik, Öffentlichkeitstheorie, Subjekttheorie, Ethik, Religion, Geschlecht, Religionswisssenschaft, Gender Studies, Politische Philosophie, Religionswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung