Narratologie und Geschichte

Eine Analyse schottischer Historiografie am Beispiel des »Scotichronicon« und des »Bruce«

Am Beispiel der spätmittelalterlichen schottischen Historiografie entwickelt Davina Hachgenei einen neuen methodischen Zugriff für die Geschichtswissenschaften: Sie wendet eine narratologische Methode auf historische Quellen – The Bruce und Scotichronicon – an und ergänzt damit die klassische Hermeneutik um einen analytischen Zugang. Gleichzeitig kontextualisiert sie die theoretischen Grundlagen und trägt damit zur Neuausrichtung der narratologischen Theorie in der Kulturwissenschaft bei: eine Statusklärung der Narratologie als Theorie und Methode für die Geschichtswissenschaft.

44,99 € *

16. Mai 2019, 314 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4780-8

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Davina Hachgenei

Davina Hachgenei, Mainz, Deutschland

Autor_in(nen)
Davina Hachgenei
Buchtitel
Narratologie und Geschichte Eine Analyse schottischer Historiografie am Beispiel des »Scotichronicon« und des »Bruce«
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
314
Ausstattung
kart., Dispersionsbindung, 2 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-4780-8
DOI
10.14361/9783839447802
Warengruppe
1562
BIC-Code
DSB HBTB
BISAC-Code
LIT000000 HIS054000
THEMA-Code
DSB NHTB
Erscheinungsdatum
16. Mai 2019
Auflage
1
Themen
Kulturgeschichte, Literatur
Adressaten
Geschichtswissenschaft, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft,
Schlagworte
Narratologie, Historiographie, The Bruce, Scotichronicon, Schottland, Spätmittelalter, Methodologie, Kulturgeschichte, Literatur, Allgemeine Literaturwissenschaft, Kulturtheorie, Literaturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung